PPV und Peeling ambulant

Augenblickmal, Saarland, Freitag, 05. Januar 2018, 11:51 (vor 288 Tagen)

Hallo an alle,
auf dem linken Auge habe ich wegen der epiretinalen Gliose noch 10% Sehkraft.
Die OP soll Mitte März ambulant erfolgen.
Nun habe ich schon so viel im Netz gelesen, auch von Gel und Gas und mir raucht der Kopf. Beim egstrigen Termin war ich so aufgeregt, dass ich nicht richtig zugehört habe.
Wer hat Erfahrung mit der ambulanten OP?
Wie lange bin ich außer Gefecht?
LG


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum