Kann man eine PPV wiederholen?

KAtharina ‚Ćā @, Camburg/Th√ľringen, Montag, 15. Januar 2018, 13:40 (vor 280 Tagen) @ Susie

Hallo liebes Forum,

kann man eine PPV am selben Auge mehrmals machen? Diese Frage beschäftigt mich schon eine ganze Weile.

Der Hintergrund ist: ich hatte eine PPV nach Netzhautablösung re und eine PPV nach einem Foramen und Begleiterscheinungen li.

Ich habe vor beiden Erkrankungen das Ziehen am Glask√∂rper gesp√ľrt (mein Arzt will mir dies nicht glauben, da man dort keine Nerven h√§tte)und nun habe ich wieder dieses ziehen.

Kann sich auch bei einem entfernten Glask√∂rper die Netzhaut an den nat√ľrlichen Glask√∂rperersatz heften und kann es dadurch u. U. wieder zu einer PPV kommen?


Die PPV ist die Behandlungsmehtode und kann mehrfach wiederholt werden.
Steht f√ľr ParsPlanaVitrektomie.

Auch ohne den eigenen Glaskörper kann es zu erneuten Ablösungen kommen.

Ich habe meine auch oft vor dem Augenarzt wahrgenommen, durch ein komisches Gef√ľhl.

Tatsache ist allerdings wirklich, dass die Netzhaut keine Schmerzsensoren oder wie auch immer besitzt, sonst wäre es ja kein Problem eine Ablösung sofort zu bemerken.

--
Liebe Gr√ľ√üe
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vor√ľber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum