Probleme mit funktioneller Einäugigkeit

KAtharina ⌂ @, Camburg/Thüringen, Montag, 22. Januar 2018, 20:52 (vor 34 Tagen) @ augenblick

Hormone beeinflussen definitiv das Sehen bzw. die Zusammensetzung des Tränenfilms.

Das mit dem Schwanken oder einer gewissen Unsicherheit habe ich auch, scheint vielen so zu gehen.

Schmerzen würde ich auch mit einer 2. Meinung noch mal in Angriff nehmen.
Gibt da zig Möglichkeiten, von Hornhautschäden über zu hohen Augendruck, trockene Augen bis Uveitis.

Die Wiedereingliederung würde ich runter setzen, es geht ja auch darum zu schauen ob und wie du mit den Stunden klar kommst.

--
Liebe Grüße
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vorüber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum