Krafttraining und Ausdauertraining nach Netzhautblutungen?

rop @, Sonntag, 28. Januar 2018, 19:24 (vor 260 Tagen) @ Eri98

Lieber Eri ,
Warum sollte der Glaskörper exakt an diesen Stellen ziehen?

Wenn sie im Makulabereich liegen, kannst du das Flimmern auch mit einem Amsler-Gitter (immer ein√§ugig Leseabstand mit Korrektur) √ľberpr√ľfen. Gesichtsfeldausf√§lle sind wei√ü oder grau. Flimmern oder verbogene Linien k√∂nntest du dort auch eventuell feststellen. Das sollte dann eher eine gesch√§digte Netzhautstruktur sein.

Ich profitiere von Beweglichkeit und Mobilisation durch Yoga, isometrischem Training (nat√ľrlich ohne Pressatmung) und allen Besorgungen und Hausschuhe als Barfu√ü-Schuhe und drau√üen Schuhe mit 10 mm Sprengung. Scheinbar habe ich Haltung, Technik verbessert und einen lockeren faszialen Stil erreicht , dazu entspannte Gesichtsmuskeln , gute K√∂rperspannung und -Stabilit√§t in Core Rumpf Schultern und der leichte Mittelfuss Lauf d√§mpft sch√∂n alle Gelenke und damit auch die Schwingungen auf die Augen. Wichtig sind auch ein entspannter Hals, Rumpf und Schultern.
Im Wald w√ľrde ich jetzt gut vorbereitet kurze Strecken in Barfu√ü Schuhen laufen oder auch auf einer Wiese ohne L√∂cher. (Die gibt es selten) daher L√§ufe ich mit meinen Begleitl√§ufern meistens Asphalt.

Kraft mache ich meistens mit mir selbst functional, da klappt auch alles.

Toi toi toi fahre ich gut damit.

LG ROP


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum