Makulaschichtforamen

tri2018, Donnerstag, 22. März 2018, 16:05 (vor 186 Tagen)

Hallo,

im Dezember letzten Jahres erhielt ich die Diagnose Makular Pucker und Makulaschichtforamen rechts (links war ein kleiner Netzhautriss weit außen, welcher erfolgreich gelasert wurde).
Symptome waren eine Art "Blendeffekte" √ľberwiegend beim Blick auf helle Fl√§chen oder bei hell/dunkel Wechsel. Beim Lesen fielen mit dem rechten Auge sofort durch sehr viele kleine Verzerrungen auf. Trotzdem hatte/habe ich Visus 1,0 beidseits, weshalb abgewartet wird.
Seit kurzem nehme ich auf dem re Auge auch eine Art Schlieren/Strich relativ mittig wahr, insbesondere bei hellen Flächen. Bei Augenbewegung bewegt sich dieser Strich ruckartig mit - sind das eher Folgen des fortschreitenden makular pucker oder Bedarf das dringlicher Abklärung?
Nä. AA Termin regulär habe ich erst in ein paar Wochen.

LG
tri2018


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum