Hat Ärztin geschlampt?

KAtharina ⌂ @, Camburg/Thüringen, Montag, 26. März 2018, 22:37 (vor 231 Tagen) @ Pro

Was bringt dir das?
Wenn der Riss alt und entsprechend vernarbt war, was eher selten ist, konnte an der Stelle keine Flüssigkeit mehr unter die Netzhaut dringen und diese abheben.
Dazu müsstest du wissen, ob die Netzhautablösung an der Stelle begonnen hat oder ob es weitere Löcher oder Risse an anderer Stelle gab, die zu der Ablösung geführt haben. Und das kann kein Arzt voraus sehen.
Mit Glück findet dieser ein Loch und kann es Lasern, deswegen engmaschige Kontrollen.
Genau so gut kann die NH einreißen und du hast innerhalb von Stunden einen Ablösung, ohne dass der Arzt kurz vorher etwas davon sehen konnte.

--
Liebe Grüße
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vorüber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum