Makulaödem und nun?

die HEIKE, Nordhessen, Sonntag, 12. Mai 2019, 19:11 (vor 71 Tagen) @ Ralph452

Moin,

bisher gibt es erstmal weiterhin die Nevanac-Tropfen, die nehme ich ja seit vier Wochen.


@Ralph 452: Das Thema Spritzen ist (noch) keine Option, da die Anhebung insgesamt noch "im grünen Bereich" ist und sich innerhalb der letzten zwei Monate nach Aussage des Arztes nur minimal verändert hat. Trotzdem Danke für den Hinweis...


@Oja: Ich warte mit den Phlogenzym bis nach der OP am rechten Auge. Sicher ist sicher ;-)

LG
die HEIKE


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum