Wiedereingliederung nach psy. Reha, NH noch nicht ausgeheilt

Chen, Sonntag, 19. Mai 2019, 20:16 (vor 37 Tagen) @ Blickpunkt68

Vielen Dank. Ich war hier beim Sozialdienst. Der Kostentr√§ger ist die Rentenversicherung und da ich bis Anfang der Reha wg. meinem Auge krankgeschrieben war beziehe ich √úbergangsgeld. Mein Problem ist, dass hier der Fokus auf der Psyche liegt, mein Auge aber noch nicht ausgeheilt ist und ich ein ungutes Gef√ľhl habe mich dann von hier wiedereingliedern zu lassen und angeblich geht das dann nur 4 Wochen. Der Plan war, dass ich im Anschluss an die Reha meine Augen√§rztin konsultiere und wir nach dem aktuellen Stand √ľber die Wiedereingliederung sprechen. Hier sagte man mir, dass ich dann aber noch mindestens 8 Wochen nach der Reha wegen dem Auge krankgeschrieben sein muss, um so in die Wiedereingliederung zu starten. Das kann ich kaum glauben. LG Chen


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum