ölige Bemerkung

Wolfram (DD) @, Dresden, Samstag, 22. Juni 2019, 17:10 (vor 29 Tagen) @ KAtharina

Hallo,

ich muß das für alle Langzeit-Ölis mal relativieren:

Das Öl hat leider eine toxische Wirkung auf das Auge.

Das Öl KANN eine toxische Wirkung auf das Auge haben!

Es sollte aus dem Auge entfernt werden, wenn es seine Aufgabe erfüllt hat. Das ist erfahrungsgemäß nach 6..12 Monaten der Fall.
Es ist aber kein fixer Wert.

Die Öltamponade hat mehrere Risiken:
1. Linsentrübung;
2. möglicherweise kann es in die Vorderkammer gelangen und die Hornhaut schädigen, meist eintrüben;
3. es kann den Kammerwinkel verstopfen und dadurch den Augendruck erhöhen;
4. es kann den Sehnerv schädigen -> Sekundärglaukom

Wenn die Netzhaut aber sehr "lavede" ist und das Öl sonst vertragen wird, wird man die Risiken in Kauf nehmen (müssen) und das Öl im Auge belassen.

Ich habe das Öl jetzt 22 Jahre im Auge.

--
herzliche Grüße aus Dresden
Wolfram


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum