Katarakt OPs nach ppVitrektomien

fth68 @, Freitag, 28. Juni 2019, 14:14 (vor 138 Tagen) @ Schumacher

Hi,

Kann mir jemand sagen, wo man sich in dieser Situation am besten operieren lässt? Möglichst NRW/Hessen/Rheinland-Pfalz.

Ich hatte mich vor ca. 2 Jahren bei meinen kataraktbedingt notwendigen Linsenaustausch f√ľr die Dardenne-Klinik in Bonn-Bad Godesberg (https://www.augenklinik-dardenne.de/) entschieden.

Es ist eine Privatklinik, welche u.a auch solche Linsen-OPs massenweise durchf√ľhrt, weswegen ich da auf eine sehr hohe Routine und Erfahrung gesetzt habe. Ich f√ľhlte mich da auch gut beraten und die OP (bei mir mit Femtolaser) war in Durchf√ľhrung, Abheilungsverlauf und bisherigem Langzeitergebnis praktisch perfekt verlaufen. Von daher kriegt sie von mir "5 Sterne" :-)

PS: Wäre der Femtosekundenlaser in meiner Situation besonders ratsam?

Tja, das ist eine kontrovers diskutierte Frage. Lies Dir am besten einfach die Beiträge zu diesem Stichwort durch.

LG, Thorsten


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum