Unklare Zahn/Kieferschmerzen nach Augen OP

Michael_03 @, BaW√ľ, Mittwoch, 03. Juli 2019, 19:38 (vor 18 Tagen)

Hallo liebes Forum

seit meiner Gliose OP am linken Auge habe ich im linken Oberkiefer ab dem Eckzahn nach hinten unklare Schmerzen.
Diese nur ab und an.

Diese Schmerzen kann ich nicht provozieren, wenn ich die Augen drehe tritt kein Schmerz auf.
Auch keine Beschwerden beim Kauen. Wange ist auch nicht heiss.
Eher wenn ich das operierte Auge zusammen kneife, aber auch da nicht immer.
Als Tropfen kriege ich derzeit noch 4 mal täglich Hylo Comod.

Am 1.7. wurde ich augenärztlich nochmals gecheckt, da waren seit der OP schon 5 Wochen und ca. 4-5 Verlaufsuntersuchungen vorbei (anbei das Fachchinesisch aus dem letzten Arztbericht):

Heute war ich beim Zahnarzt (warum erst heute: weil die Gliose OP im Urlaub an einem fremden Ort durchgef√ľhrt wurde und ich nur meinem Zahnarzt vertraue) . Der hat ger√∂ngt und gr√ľndlich untersucht. Sein klinischer Befund ergab auch nichts.

Er hatte mir nur den Hinweis mitgegeben, dass die Nerven des Eckzahnes sehr weit nach oben Richtung Augenh√∂hle gehen. Deshalb nennt man den Eckzahn wohl auch Augenzahn. Das war f√ľr mich neu.

Seine Idee ist die, dass der Nerv des Eckzahnes durch die letzte OP (bis jetzt waren es 3 in einem halben Jahr) gereizt ist und strahlt. Wiedervorstellung in 2 Wochen.

Also soweit augen- und zahnärztlich alles OK.

Habt ihr schon ähnliche Erfahrungen im Zusammenhang nach einer Augen OP gemacht?

Danke!

--
Es hilft, mit anderen Betroffenen zu reden.
Kontakt √ľber den Briefumschlag.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum