Tipp Klinik Grauer Star OP und weitere Fragen

fth68 @, Sonntag, 15. September 2019, 20:05 (vor 37 Tagen) @ Claus

Hi,

muss es denn eine Vollnarkose sein?
Meine Frau und ich haben sehr gute Erfahrungen bei unseren Kataraktoperationen mit Propofol gemacht.
Wirkt f├╝r den Operierten wie eine Vollnarkose, der medizinische Aufwand ist aber deutlich geringer.

Wo Du das gerade schreibst, muss ich meinen Beitrag vielleicht entsprechend auch redigieren. Ich denke, meine "Vollnarkose" war ebenfalls Propofol (wei├č ich aber nicht mehr genau).

Auf jeden Fall war die Wirkung entsprechend, ich war "weg" und nach dem Aufwachen war wieder alles ok. Also genau wie erhofft. Das Mittel wird ja nicht umsonst auch gerne als k.o. Tropfen in Diskotheken eingesetzt. Wobei es wie jedes Narkosemittel auch nicht ungef├Ąhrlich ist, aber das sollte jeder selbst recherchieren und sich entscheiden.

LG, Thorsten.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum