Aufblitzen nur vor hellem Hintergrund

fth68 @, Donnerstag, 23. Januar 2020, 14:51 (vor 35 Tagen)

Hallo zusammen,

heute habe ich mal eine Nachfrage ins Forum, ob jemand auch ein √§hnliches Ph√§nomen hat/hatte und wie ihr es einstufen w√ľrdet.

Und zwar sehe ich seit Neuestem auf meinem linken Auge bei Kopf- und Augenbewegungen vor hellem Hintergrund ein kurzes, leichtes Aufblitzen recht zentral im Blickfeld. Zumindest fällt es mir erst seit neuestem auf, wenn man einmal auf sowas achtet, wird es ja immer präsenter.

Der "Blitz" hat liegt immer an derselben Stelle und sieht optisch wie ein heller Kollagenstrang einer Glask√∂rpertr√ľbung aus. Es sei angemerkt dass dies nur bei hellem Hintergrund ist, gerade nicht im Dunkeln - was f√ľr mich dann eher nicht f√ľr Netzhautzug spricht. Da erst vor 4 Wochen meine letzte, problemlose Kontrolluntersuchung war, mache ich mir nur begrenzt Sorgen. Aber etwas nat√ľrlich schon...

Sonstige diverse Glask√∂rpertr√ľbungen habe ich auf dem Auge auch noch massiv, aber die verhalten sich etwas anders, floaten herum und blitzen nicht einfach nur auf.

W√ľrde mich freuen, wenn mir jemand von euch etwas zu diesem Ph√§nomen sagen kann.

LG, Thorsten


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum