Netzhaut OP

Bernbiker, Frankfurt am Main, Sonntag, 08. März 2020, 10:17 (vor 22 Tagen) @ fth68

Der Blick durch das halbgef√ľllte Auge war auch bei mir nicht so gut wie es danach wurde. Ich war dabei zun√§chst auch extrem kurzsichtig, sah z.B. rechts auf die Nase sehr gut (wie durch ein Mikroskop beinahe) aber nach unten wurde alles recht schnell verzerrt und undeutlich. Durch das halbgef√ľllte Auge erschienen Gegenst√§nde kleiner, verzerrter und ich rannte mit der Schulter h√§ufig an T√ľrrahmen, war irgendwie nicht in meiner opt. Mitte.

Dazu hatte ich starke Reflexe im Blickfeld denn auf der Fl√ľssigkeitsoberfl√§che gab es Lichtspiegelungen, wie wenn Sonnenlicht auf die Wasseroberfl√§che in der Schwimmhalle f√§llt.

Alles das hat sich in dem Moment gegeben, als die Gasblase weg war. Also nicht aufregen, man muss sich Zeit geben.

Vg Norbert


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum