Ein Jahr nach Netzhautablösung

WidePupil, Donnerstag, 27. August 2020, 16:22 (vor 24 Tagen) @ die HEIKE

Seit √ľber drei Monaten versuche ich es mit einer Gleitsichtbrille ...

Das ist bei mir auch so aber das liegt bei mir wohl hauptsächlich am noch"guten Auge".

Ja, ich denke auch, dass das gesunde Auge einfach schnell √ľberanstrengt ist. Muss jetzt ja einiges ausgleichen und bei mir war fr√ľher das NHA-Auge das st√§rkere...


Am linken Auge (da hatte ich 11/2018 die Netzhautabl√∂sung) sind ordentlich Defekte zur√ľckgeblieben, durch die implantierte Kunstlinse kann ich im Nahbereich nichts mehr lesen

Okay! Bei mir ist es komisch: am besten kann ich lesen, was ca. 20 cm entfernt ist - aber nur OHNE Brille! Alles was näher oder weiter weg ist, geht nicht! Dann mit Brille erst wieder ab ca. 2 m Entfernung...
F√ľr diesen Bereich - also zwischen 20 und 200 cm - benutze ich jetzt die Gleitsichtbrille. Also nur am Computer... :-P


Am rechten Auge habe ich -25,75 Dioptrien und auch eine Hornhautverkr√ľmmung. Da habe ich mir in 05/19 eine torische Artisanlinse vor die eigene Linse einsetzen lassen, die die Werte nahezu auf Null korrigiert. Ferner brauche ich (noch) keine Sehhilfe f√ľr den Nahbereich.

Hast du denn mal nach so einem "low-vision"-Arzt geschaut? (s. Eintrag von Katharina und Tanja) Ich hab das mal gegoogelt und ... naja, ich bin ja kein Low-Vision-Patient, habe ja wieder 100% Sehfähigkeit (mit Brille). Ich gehöre eher zu den "f***-Vision-People". Wegen der Dellen in der Netzhaut :-/


Lange Rede, kurzer Sinn: Bevor ich mit dem NHA-Auge in der Gleitsichtbrille die Zone gefunden habe, in der ich dann mal was sehen kann (mit Defekten nat√ľrlich), habe ich das mit dem anderen Auge schon lange gesehen.
Daher stellt sich bei mir auch der "Automatismus" nicht ein, der sich eigentlich nach der Gewöhnung an die Gleitsichtbrille ergibt. >

Ja, ich bef√ľrchte, so ist es bei mir auch. Aber hei√üt es nicht trotzdem, dass das Hirn es irgendwann kapiert, wo das schlechte Auge seinen Punkt im Gleitsichtglas finden muss, um mit dem guten Auge mitzuhalten? Wie lange hast du denn schon eine GSBrille? Ein Jahr?
Mein Optiker sagt immer "√ľben, √ľben, √ľben..." (Bla, bla, bla ;-))


LG

Auch so!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum