Wünsche zu Weihnachten und für das neue Jahr

KAtharina ⌂ @, Camburg/Thüringen, Mittwoch, 23. Dezember 2020, 19:01 (vor 24 Tagen)

Liebe Netzis,

für viele wird dieses Weihnachten ein anderes sein als erhofft und ersehnt nach diesen schweren Monaten die hinter uns liegen.

Meine Familie und ich kämpfen seit über 2 Wochen mit Covid 19 und den dazugehörigen Symptomen.

Ich möchte Euch daher folgende Gedanken mit in die nächsten Tage geben:

Auch wenn Weihnachten anders läuft als wir es uns nach den schweren Monaten wünschen würden, es ist doch eine Zeit des Innehaltens und bei Einander sein, auch wenn es nicht persönlich möglich ist.

Das Wichtigste sind Gesundheit, Zusammenhalt, Familie, Freunde, Freude, Hoffnung und Glaube.

Die Küche nicht geputzt, nicht alle Geschenke gekauft?
Das Essen nicht perfekt, der Baum krumm und schief?
Geschenkpapier alle?
Der Christbaumständer undicht?
Quarantäne?
Kein Gottesdienst?
Eine Feier im kleinen Kreis?

Ich habe in den letzten Tagen die Erfahrung gemacht, dass dies alles unwichtig ist, es gibt gerade in diesem Jahr wichtigere Dinge und durch Corona und den Lockdown vielleicht die Chance, sich an den ursprünglichen Geist von Weihnachten zu erinnern.

Ich bin unsagbar froh dass wir als kleine Familie wenigstens ein bisschen feiern können und es keinen von uns ins Krankenhaus verschlagen hat trotz ziemlicher Probleme.
Alles andere ist nicht wichtig.

Ich wünsche Euch von Herzen dass ihr Gesund bleibt und die Feiertage genießen könnt!

--
Liebe Grüße
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vorüber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum