Wie lebt ihr "in Bewegung" einige Zeit nach NHA oder ppV

helga56, Samstag, 09. Januar 2021, 14:13 (vor 9 Tagen) @ Doreen1974

Hallo Doreen1974,
auch ich habe nach 3 NHA mit PPV, beider Augen erhebliche ├ängste in mein vorheriges Leben zur├╝ckzukehren. Meine letzte Augen-OP war im August 2020 und au├čer Spazierg├Ąngen traue ich mich auch nicht mich k├Ârperlich zu bewegen oder wieder gar an Sport teilzunehmen. Ich hoffe sehr, das wenn jetzt Mal ein l├Ąngerer Zeitraum ohne erneute Zwischenf├Ąlle kommt, sich die Angst legt. Das von Dir beschriebene Flackern mit Lichteffekten habe ich auch seit der letzten OP, was nat├╝rlich erheblich erschwert, ein bisschen Abstand zu dem Ganzen zu gewinnen und die Augen bzw. das ver├Ąnderte Sehen nicht immer in den Mittelpunkt zustellen. Es ist nicht einfach, ich versuche halt ruhig zu bleiben und unterst├╝tze das durch Meditation und Atemtechniken. Alles Gute f├╝r dich und liebe Gr├╝├če


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum