Zusammenhang vegane Ernährung und Augenkrankheit

Doreen1974, Dienstag, 11. Mai 2021, 23:57 (vor 44 Tagen) @ TheYogaGeek

Liebe Jana,

das ist ja ganz furchtbar, was Du da durchgemacht hast. Ich drücke Dich mal unbekannterweise.

Das ist ganz sicher absoluter Seelenstress....ich freue mich für Dich, dass man es jedes Mal anscheinend rechtzeitig erkannt hat sowie qualifiziert behandelt....

Für die Netzhaut kann ich da nichts zu sagen, das weiß ich nicht.

Was ich aber weiß ist, dass viele vegane Ersatzprodukte vielfach verarbeitet wurden, um sie so herzustellen, dass sie schmecken und funktionieren.

Ich habe da mal eine Reportage drüber gesehen.

Die werden oft heftig verarbeitet,z.B. der Ersatzkäse.
Mit naturbelassenen simplen Lebensmitteln bist Du dann wohl besser dran.

ABER Veganer müssen meines Wissens Vitamitn B12 substituieren. Und Du brauchst auch unbedingt DHA für die Augenzellen der Makula. Dosierung weiß ich aber nicht, ich bin ein halber Vegetarier.

Ich esse Fisch, aber nur den frei gefangenen aus dem Atlantik, auf keinen Fall aus Zucht oder Ostsee!Wegen der fiesen Schadstoffe.

Liebe Grüße
Doreen


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum