Linsentausch nach Verrutschen der ersten neuen Linse

Vanessa, Freitag, 04. Juni 2021, 16:44 (vor 20 Tagen) @ Karmen59

Hallo Karmen,

eine Gasf√ľllung bekommt man doch nur bei einer Netzhautabl√∂sung, bzw der daraus folgenden OP, oder t√§usche ich mich da?
Jedenfalls war das bei mir so und ich habe eine ganze Weile danach auch wellenförmig gesehen. Die Netzhaut lag einfach noch nicht ganz glatt an.
Bei mir hat sich das allerdings nach einigen Monaten gebessert und ist mittlerweile ganz weg ( OP war letztes Jahr im Februar).
Inwieweit die Blase auf deiner Netzhaut auch das Sehen mit der neuen Linse beeintr√§chtigen kann, vermag ich nat√ľrlich nicht zu sagen.
Hast du die M√∂glichkeit, dir vielleicht eine Zweitmeinung in einer Augenklinik einzuholen? Es liest sich so, als w√§rst du auch mit der Situation beim Augenarzt nicht so zufrieden, da st√§ndig wechselnde √Ąrzte?
Ansonsten w√ľrde ich dem Auge erst Mal Ruhe g√∂nnen, deine OPs sind relativ frisch.
Falls dein anderes Auge gesund ist, kannst du das vielleicht vor√ľbergehend mit einer Brille ausgleichen?

Ich w√ľnsche dir alles Gute!

LG
Vanessa


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum