3. Netzhautablösung seit 10.01.18 - Silikon und Folgen

Silke284, Montag, 09. April 2018, 19:09 (vor 10 Tagen)

Hallo Zusammen,

Ich bin neu hier und im Moment leider der Verzweiflung nahe.

Mein linkes Auge hatte einen angeborenen Grünen Star (mit 5 Lebensmonaten operiert) und vor 25 Jahren einen Grauen Star. Die Sehkraft Betrug seither 1/35 und ich bin ganz gut zurecht gekommen.

Nun hatte ich am 09.01.18 die erste NHA (Gas), nach 1 Woche zu Hause, wieder eine NHA (Gas) und am 01.02.18 nun die 3. NHA (Silikon) und Makulaforamen.
Seitdem habe ich eine Odyssee hinter mir. Die UK Erlangen hat wohl gut operiert, aber der Augendruck ist zu hoch. Verschiedene Augentropfen, Diamox und es hilft nichts. Seit 3 Wochen tropfe ich 2x Cosop S, 1x Lotemax, 1x Piloman, 1x Monoprost. Mit Diamox ist der Druck bei 20. Die Erlanger Professoren sind menschlich total inkompetent, ich kriege keine Antworten, nur « wir versuchen ein Glasauge zu verhindern »...
Nun bin ich In Nürnberg im Klinikum, Menschlich super, aber nun soll morgen eine CPC gemacht werden, weil der Druck bis auf 36 hoch ging. Laut dem Professor hilft das aber maximal 1-2 Jahre und das Silikon muss so lang wie möglich drin bleiben, damit sich die NH nicht wieder löst.

Mich macht das gerade so fertig und meine Psyche ist nach den 3 NHAs und den blöden Sprüchen völlig durch...

Hat jemand noch Tipps für mich? Erfahrungen mit dem CPC?

Ich danke Euch!!!!

3. Netzhautablösung seit 10.01.18 - Silikon und Folgen

KAtharina ⌂ @, Camburg/Thüringen, Montag, 09. April 2018, 19:55 (vor 10 Tagen) @ Silke284

Willkommen Bei uns Silke!

Da hast du ja viel hinter Dir.
Das Silikonöl im Auge ist für den zu hohen Augendruck verantwortlich. Diamox ist keine Dauerlösung.
Ich hatte eine CPC und noch diverse andere Operationen um den Druck zu senken.

Die CPC ist doch erst einmal eine gute Lösung, wie sich der Druck dann wirklich entwickelt bleibt abzuwarten.
Vielleicht kann das Öl ja in einem Jahr entfernt werden und der Druck reguliert sich dann von selber.
Ansonsten kann man die CPC auch wiederholen oder eine CPK machen. Da gibt es noch viele Möglichkeiten.

Bei der CPC wird ein Teil der Zellen, welche das Kammerwasser bilden, per Laser zerstört.
Dadurch wird weniger produziert und der Druck sinkt.
Die CPK ist ähnlich, da wird das Ganze mit Kälte erledigt, allerdings wird dies seltener durchgeführt.
Wie lange der Erfolg anhält ist ganz unterschiedlich.

Also, nicht verzweifeln, die CPC gut überstehen und gesund werden!

--
Liebe Grüße
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vorüber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!

3. Netzhautablösung seit 10.01.18 - Silikon und Folgen

Silke284, Montag, 09. April 2018, 20:26 (vor 10 Tagen) @ KAtharina

Liebe Katharina,

Vielen Dank für Deine Worte, hilft mir wirklich viel!

Meine Netzhaut ist leider zu porös, dass ohne das Silikon sofort wieder eine Ablösung kommt. Meine AÄ hat angeregt, die Netzhaut mit dem Laser zu bearbeiten, damit diese an den porösen Stellen vernarbt und damit hält. Aber sie ist bislang alleine damit.

Habt ihr schon mal sowas gehört?

Lg Silke

3. Netzhautablösung seit 10.01.18 - Silikon und Folgen

KAtharina ⌂ @, Camburg/Thüringen, Montag, 09. April 2018, 21:39 (vor 10 Tagen) @ Silke284

Das Problem ist, das die Narben die Netzhaut erneut unter Spannung setzten und damit ablösen können.
Denke aus diesem Grund wurde das nicht weiter erwogen.
Und ob das ausreicht die Netzhaut langfristig zu stabilisieren ist fraglich.

Ich wünsche Dir viel Glück für morgen!

Selbst mein chaotischer und viel zu hoher Augendruck ist im Moment im Griff, daran hat kein Arzt mehr geglaubt, und ich am allerwenigsten.

--
Liebe Grüße
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vorüber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!

3. Netzhautablösung seit 10.01.18 - Silikon und Folgen

Katie, Dienstag, 10. April 2018, 18:29 (vor 9 Tagen) @ KAtharina

@Katharina

Hast Du irgendetwas Besonderes gemacht?

3. Netzhautablösung seit 10.01.18 - Silikon und Folgen

KAtharina ⌂ @, Camburg/Thüringen, Dienstag, 10. April 2018, 18:44 (vor 9 Tagen) @ Katie

In wie weit?

--
Liebe Grüße
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vorüber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!

3. Netzhautablösung seit 10.01.18 - Silikon und Folgen

onlinetom1982 @, Mittwoch, 11. April 2018, 11:14 (vor 8 Tagen) @ KAtharina

Ob du was für den niedrigen Augendruck gemacht hast? :-D

Sehr wichtig ist immer Stress vermeiden zum Beispiel.

Gruß
Tom

3. Netzhautablösung seit 10.01.18 - Silikon und Folgen

KAtharina ⌂ @, Camburg/Thüringen, Mittwoch, 11. April 2018, 17:12 (vor 8 Tagen) @ onlinetom1982

Habe alles erdenklich mögliche gemacht, vom Homöopathie, sämtliche Glaukom- Medikamente, andere Ansätze den Druck zumindest im Glaukomanfall zu senken über SLT, CPC, CPK und Ahemd.
Dazu war ich in zig verschiedenen Kliniken in ganz Deutschland um das Auge zu retten.

Und im Moment...toitoitoi, hat die letzte CPK endlich den Druck auf 17 gesenkt, dazu tropfe ich nur noch 1 x täglich.

--
Liebe Grüße
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vorüber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum