Symptome nach Laserkoagulation

Yabbax, Sonntag, 09. Juni 2019, 21:55 (vor 16 Tagen)
bearbeitet von Yabbax, Sonntag, 09. Juni 2019, 22:01

Hallo, mein Name ist Thomas und ich bin 45 Jahre alt. ich bin sehr stark kurzsichtig (-15) und habe 2017 Monofokallinsen einsetzen lassen. Bis vergangenen Montag war alles toll. Da habe ich dann auf dem linken Auge erstmals zwei schwarze tanzende Punkte gesehen ( in einem wei√üem Zimmer). Hatte dann einen Augenarzttermin f√ľr in zwei Wochen ausgemacht zur Kontrolle.

Mittwoch gegen Abend kam dann allerdings ein weiteres Symptom hinzu: Manchmal ein Flimmern wie ein Scheibenwischer der von rechts nach links geht. Ich dann sofort in die Notfallambulanz gefahren. Der diensthabende (Assistenz) Arzt fand nach Pupillenvergrößerrung zwei Netzhautlöcher.
Habe daraufhin f√ľr den n√§chsten Tag einen Termin zur Laserkoagulation erhalten. Bei dieser wurden dann insgesamt 4 L√∂cher gefunden und verschwei√üt. Zus√§tzlich wurde eine Glask√∂rperabhebung diagnostiziert und Tr√ľbungen festgestellt.
Am darauffolgenden Tag war ich zur Nachkontrolle bei meinem Augenarzt. Laut diesem war die Laserkoagulation erfolgreich.
Dies ist jetzt zwei Tage her.
Allerdings habe ich jetzt immer noch folgende Symptome:
Rußregen - vor dem laser nur zwei schwarze Punkte, jetzt sehr viele.
Schleier bzw. Nebelsehen: Teilweise kann ich nicht mehr richtig lesen.

Frage: Ist dies normal und es dauert einfach bis diese Symptome verschwinden oder sollte ich das besser direkt nochmal abklären lassen? Bin echt gerade am Rad drehen offen gesagt...

Im Netz finde ich nichts dar√ľber, das diese Symptome nach dem Lasern immer noch da sind oder aber weg sein m√ľssten. Ich finde lediglich das wenn solche Symptome auftreten es sich um eine Netzhautabl√∂sung oder Riss handeln kann und man deshalb sofort zum Augenarzt gehen sollte. Das bin ich ja auch, habe jetzt aber immer noch diese Probleme- eher sogar schlimmer als vorher.


Danke euch im Voraus.
LG, Thomas

Symptome nach Laserkoagulation

rop @, Sonntag, 09. Juni 2019, 23:18 (vor 16 Tagen) @ Yabbax

Hallo Thomas,
Der Russregen sieht nach aktueller Blutung aus. Am besten sofort in die nächste gute Augenklinik!

LG ROP

Symptome nach Laserkoagulation

Yabbax, Sonntag, 09. Juni 2019, 23:57 (vor 16 Tagen) @ rop

Hallo Rob,
den Rußregen hatte ich auch schon als ich zur Nachkontrolle beim Augenarzt war. Dieser hat nichts Schlimmes festgestellt.
Was mich halt interessiert ist, ob sowas nach dem Lasern auftreten kann und vor allem wann der Nebel wieder verschwindet. Der Rußregen ist insbesondere wenn ich zb in den Himmel schaue aber ertragbar. Störend ist aber der Nebel
und danke f√ľr deine Antwort!

Symptome nach Laserkoagulation

K.H. @, Montag, 10. Juni 2019, 09:41 (vor 15 Tagen) @ Yabbax

Hallo,

das Lesen nach einer Laserkoagulation bei festgestellter Glaskörperabhebung war leider keine gute Idee.

F√ľr mich ist auch zwei Tage nach dem Eingriff noch nicht zu kl√§ren, ob endg√ľltig eine Fixierung erreicht wurde. Der Heilungsprozess, begleitet von einer Narbenbildung, dauert normalerweise l√§nger.

Gleichzeitig ist es auch die Vernarbung die manchmal zu Problemen f√ľhrt.

Eine objektive Beurteilung ist mir nicht m√∂glich, ich w√ľrde jedoch bei Feststellen einer Verschlechterung umgehend einen Arzt aufsuchen.

Sehr klar war die Aussage ja leider nicht, was nun bereits bei der Nachkontrolle an zusätzlichen Effekten eingetreten war und was noch danach hinzu kam.

Ist denn √ľberhaupt noch eine Kontrolle vorgesehen ?

Das Lasern kann das Sehverm√∂gen wohl kaum verbessern, die k√ľnstlichen Verletzungen dienen vor allem der Pr√§vention von Schlimmeren, womit m√∂gliche Verbesserungen keinesfalls unmittelbar danach eintreten.

LG und gute Besserung

K.H.

Symptome nach Laserkoagulation

Yabbax, Montag, 10. Juni 2019, 21:33 (vor 15 Tagen) @ K.H.

Der behandelnde Arzt bei der Laserkoagulation meinte, zwei Tage nicht lesen. ich habe auch erst am vierten Tag angefangen zu lesen, allerdings auch nur sehr sehr wenig.

Nichts desto trotz bin ich heute noch mal in die Notfallambulanz gefahren. Der Augen Arzt hat eine komplette Netzhaut ab L√∂sung am ganzen Auge festgestellt. Wurde gerade in Heidelberg Not operiert ‚Äď mit Silikon√∂l.

Die Netzhautabl√∂sung war allerdings beziehungsweise war gottseidank noch nicht an der Makula, sondern nur im Randbereich. Der Operateur meinte, Es war noch sehr rechtzeitig, allerdings ist eine endg√ľltige Diagnose erst nach drei Monaten ‚Äď nach dem absaugen des Silikon ‚Äď zu geben.

Das Ding ist, man kann ja nicht jeden Tag nach einer OP zum Arzt gehen. Ich war Freitag da, Samstag muss es schon angefangen haben. Aber man denkt sicher dabei nich es war noch sehr rechtzeitig, allerdings ist eine endg√ľltige Diagnose erst nach drei Monaten ‚Äď nach dem absaugen des Silikon ‚Äď zu geben.

Das Ding ist, man kann ja nicht jeden Tag nach einer OP zum Arzt gehen. Ich war Freitag da, Samstag muss es schon angefangen haben. Aber man denkt sich ja dabei nichts.

Sorry f√ľr meine eventuelle Rechtschreibfehler, aber ich diktiere es gerade auf meinem Handy, da ich nicht so gut sehen.

Viele Gr√ľ√üe, Thomas

Symptome nach Laserkoagulation

Yabbax, Montag, 10. Juni 2019, 21:52 (vor 15 Tagen) @ Yabbax

Vielleicht noch ergänzend dazu: geht bitte zum Augen Arzt, auch wenn uns am Wochenende oder Feiertag ist sobald ihr eine Veränderung feststellen. Egal ob wir eine Laserkoagulation hattet oder nicht. Nehmt es nicht hin als eine Folge der Operation-sonst ergeht es euch vielleicht so wie mir.
Liebe Gr√ľ√üe, Thomas

Symptome nach Laserkoagulation

K.H. @, Dienstag, 11. Juni 2019, 15:15 (vor 14 Tagen) @ Yabbax

Hallo,

bitte nicht zu vergessen, die Verhaltensregeln zu beachten.

Gute Genesung.

LG

K.H.

Symptome nach Laserkoagulation

rop @, Dienstag, 11. Juni 2019, 22:22 (vor 14 Tagen) @ Yabbax

Hi Thomas,
Dann hat dein Bauchgef√ľhl dir Recht gegeben!

Gute Besserung!

LG ROP

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum