Glaskörperabhebung / Netzhautabhebung

Olga, Wiesbaden, Samstag, 30. November 2019, 23:02 (vor 187 Tagen)

Hallo zusammen,
ich habe eine Glaskörperabhebung diagnostiziert bekommen die meine Netzhaut mitzieht.

Der Glaskörper soll somit operativ entfernt werden und mit Silikonöl ersetzt werden, so wie ich das verstanden habe.

Hat jemand Erfahrung damit?

Ich habe leider nur noch ein sehendes Auge und somit stelle ich mir viele Fragen.

Wie hoch wird wohl die Sehkraft nach der Operation sein etc... Mein letzter Sehtest lag bei 100%.

Freue mich über Antworten.

Glaskörperabhebung / Netzhautabhebung

KAtharina ⌂ @, Camburg/Thüringen, Sonntag, 01. Dezember 2019, 09:23 (vor 187 Tagen) @ Olga

Guten Morgen,

verstehe ich das jetzt richtig dass es noch keine Löcher in der Netzhaut gibt, keine PVR oder Ähnliches und Du nur aufgrund der Glaskörperabhebung Öl bekommen sollst?
Das kann ich nicht nachvollziehen und wäre meiner Meinung nach sehr ungewöhnlich.

Hallo zusammen,
ich habe eine Glaskörperabhebung diagnostiziert bekommen die meine Netzhaut mitzieht.

Der Glaskörper soll somit operativ entfernt werden und mit Silikonöl ersetzt werden, so wie ich das verstanden habe.

Hat jemand Erfahrung damit?

Ich habe leider nur noch ein sehendes Auge und somit stelle ich mir viele Fragen.

Wie hoch wird wohl die Sehkraft nach der Operation sein etc... Mein letzter Sehtest lag bei 100%.

Freue mich über Antworten.

--
Liebe Grüße
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vorüber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!

Glaskörperabhebung / Netzhautabhebung

MarioMV, Sonntag, 01. Dezember 2019, 12:34 (vor 187 Tagen) @ Olga

Hallo Olga,

mein linkes Auge ist aktuell auch von einer Glaskörperabhebung betroffen, allerdings mit einem Foramen, welches mittels Kryopexie geschlossen werden soll.
Als ich am vergangenen Montag wegen verstärkt wahrgenommenen Blitzen beim Augenarzt war, sagte dieser, dass er eine Vitrektomie nicht empfiehlt, da das Risiko einer dadurch herbeigeführten Netzhautablösung gegeben sei.

Silikonöl birgt außerdem Risiken.
Wie mir kürzlich ein Netzhautexperte, Prof. Kirchhof, mitteilte, ist bei meinem rechten Auge genau das nach fast 9 monatiger Tamponade eingetreten.
Außerdem hat mein Visus stark gelitten.

Der Zustand Deines Auges sollte engmaschig kontrolliert werden.
Du solltest bei auftretenden Rußregen, vielen schwarzen Punkten und vermehrten Blitzen unverzüglich einen Augenarzt aufsuchen.

Herzliche Grüße und alles Gute für dich

Mario

Glaskörperabhebung / Netzhautabhebung

Wolfram (DD) @, Dresden, Sonntag, 01. Dezember 2019, 19:04 (vor 186 Tagen) @ Olga

Hallo Olga,

willkommen hier im Forum.
Wie Katharina schon schrieb - bei diesem Befund wartet man eigentlich heute eher ab.

Ich könnte mir aber vorstellen, daß der Grund für die Entscheidung Dein anderes Auge ist!
Also vielleicht hat man festgestellt, daß doch deutlicher Zug auf der Netzhaut lastet und man will sicher gehen, falls man bei einem Riß o.ä. nicht schnell genug reagieren kann.
Im Moment ist die NH intakt und man schätzt das Risiko einer Öltamponade als wohl geringer ein.

Aber wie gesagt, das ist nur eine Vermutung. Sicherheit gäbe eine entsprechende Frage bei der nächsten Untersuchung.

Wie hoch wird wohl die Sehkraft nach der Operation sein etc... Mein letzter Sehtest lag bei 100%.

Diese Frage wird Dir leider niemand beantworten können. Jedenfalls nicht seriös.

Alles Gute und

--
herzliche Grüße aus Dresden
Wolfram

Glaskörperabhebung / Netzhautabhebung

Olga, Wiesbaden, Sonntag, 01. Dezember 2019, 19:15 (vor 186 Tagen) @ Wolfram (DD)

Hallo zusammen,

erstmal Danke für die Antworten.

Richtig, Der Grund für die Entscheidung ist der Verlust von meinem anderen Auge. Ich habe eine Erkrankung die meine Netzhaut betrifft. Relativ schnell wachsende Angiome.

Wegen des teilweise abgehobenen Glaskörpers hat meine Netzhaut einen Zug. Deswegen wird man handeln bevor eine Netzhautablösung stattfindet.

Bezüglich des Silikon Öls werde ich nochmal meinen Arzt drauf ansprechen, aus welchem Grund man dies anwendet.

Die Frage ist halt was wäre eine bessere Alternative dafür...

Ich habe keinen Riss oder Loch in der Netzhaut, sondern nur diesen Zug ..

Glaskörperabhebung / Netzhautabhebung

KAtharina ⌂ @, Camburg/Thüringen, Sonntag, 01. Dezember 2019, 20:47 (vor 186 Tagen) @ Olga

Hallo Olga,
hast du die Angiome beidseits?
Dann könnte das der Grund sein für die Vitrektomie mit Öl, mit dem Thema kenne ich mich nur oberflächlich aus.
Normal wird bei einer Glaskörperabhebung diese OP nicht durchgeführt, ich hatte über 1 Jahr mit Glaskörperabhebung Probleme und bin ja auf dem anderen Auge fast blind.
Es gab trotz meiner Nachfragen in mehreren Kliniken immer ein Nein zu einer Vitrektomie um das Risiko einer NHA zu reduzieren.
Eine Alternative zum Öl wäre Gas, so würde auch eine Folgeoperation vermieden werden.
Alternativ vielleicht eine 2. Meinung einholen?


erstmal Danke für die Antworten.

Richtig, Der Grund für die Entscheidung ist der Verlust von meinem anderen Auge. Ich habe eine Erkrankung die meine Netzhaut betrifft. Relativ schnell wachsende Angiome.

Wegen des teilweise abgehobenen Glaskörpers hat meine Netzhaut einen Zug. Deswegen wird man handeln bevor eine Netzhautablösung stattfindet.

Bezüglich des Silikon Öls werde ich nochmal meinen Arzt drauf ansprechen, aus welchem Grund man dies anwendet.

Die Frage ist halt was wäre eine bessere Alternative dafür...

Ich habe keinen Riss oder Loch in der Netzhaut, sondern nur diesen Zug ..

--
Liebe Grüße
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vorüber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!

Glaskörperabhebung / Netzhautabhebung

Olga, Wiesbaden, Sonntag, 01. Dezember 2019, 21:29 (vor 186 Tagen) @ KAtharina

Hallo,

ich hatte Angiome bereits am anderen Auge. Dieses Auge wurde bereits vor einigen Jahren entfernt und somit habe ich eine Prothese.

Jetzt geht es darum dass andere Auge zu erhalten.

War die Netzhaut bei dir durch die Glaskörperabhebung abgehoben oder gab es kein Zug drauf?

Eine Zweit Meinung werde ich mir einholen die ebenso meine Krankheit behandelt.

Glaskörperabhebung / Netzhautabhebung

K.H. @, Dienstag, 03. Dezember 2019, 12:17 (vor 185 Tagen) @ Olga

Hallo,

da offensichtlich eine Glaskörperabhebung diagnostiziert wurde, eine Netzhautablösung jedoch noch nicht bestätigt ist, ist für mich die Silikonfüllung auch nicht ganz erklärbar, da ja nach der Vitrektomie der Zug beseitigt sein sollte.

Mich bewegte jedoch ein anderer Grund, mich zu Wort zu melden. Ich betrachte es unter diesen Umständen als besonders wichtig eigentlich jetzt schon jene Verhaltensweisen zu beachten, die bereits operierte Patienten einhalten sollen, da die Belastung der Netzhaut aufgrund der verschiedenen Umstände bereits relativ hoch sein dürfte.

Ich wünsche viel Glück !

Liebe Grüße
K.H.

Glaskörperabhebung / Netzhautabhebung

Olga, Wiesbaden, Dienstag, 03. Dezember 2019, 18:55 (vor 184 Tagen) @ K.H.

Hallo,

laut den Ärzten ist dies die sicherste Methode. Da ich bereits ein Auge durch NHA die meine Geunderkrankung verursacht hat, bereits erblindet bin.

Kann mir jemand ungefähr erläutern wie die Sicht mit Silikon Öl ist? Ich bin bereits weitsichtig und Brillenträgerin. Das ich meine volle Sehkraft nicht haben werde, ist mir bewusst.

Ich heirate 6 Wochen nach der Operation, daher belastet mich das sehr. Werde ich einigermaßen sehen könne bzw ist man da in der Lage zu heiraten :-)

Glaskörperabhebung / Netzhautabhebung

K.H. @, Dienstag, 03. Dezember 2019, 20:38 (vor 184 Tagen) @ Olga

Hallo,

es tut mir leid, dazu kann ich auch keine konkreten Aussagen machen. Silikonöl ist eigentlich transparent, verändert aber jedenfalls die Brechung, wodurch wohl eine andere Korrektur erfolgen muss.

Wie sonst die Operation verlaufen wird, welchen Einfluss das Öl auf die natürliche Linse haben wird, er ist keinesfalls förderlich, ist nicht so leicht vorherzusehen.

Bis zur Operation würde ich empfehlen, sich möglichst keinen großen Erschütetrungen auszusetzen und eher das Lesen zu vermeiden.

In medizinischen Fragen bin ich jedoch Laie, weshalb meine Aussagen auch nur meine individuelle, ganz persönliche Meinung darstellen oder aus eigenen Erfahrungen oder Schilderungen im Forum zusammengetragen wurden.

Man kann nur hoffen, das alles nach Plan verläuft und eigentlich nach meiner Ansicht möglichst auch auf Öl verzichtet werden kann.

In dem Falle sollte der Hochzeit auch nichts im Weg stehen.

In diesem Sinne viel Glück und herzliche Glückwünsche zur Hochzeit.

LG
K.H.

Glaskörperabhebung / Netzhautabhebung

Olga, Wiesbaden, Dienstag, 03. Dezember 2019, 20:59 (vor 184 Tagen) @ K.H.

Vielen Dank für deine Antwort und Meinung.

Die Klinik tut denke ich nichts was mir schaden würde. Durch meine Vorgeschichte wird denke ich deswegen so gehandelt.

Glaskörperabhebung / Netzhautabhebung

Olga, Wiesbaden, Donnerstag, 12. Dezember 2019, 11:37 (vor 176 Tagen) @ Olga

Heute hatte ich mein Termin bei Prof. Dr. Bornfeld in der Uni Augenklinik Essen um mir die Zweite Meinung einzuholen.

Untersuchungsergebnis:
Die Operation wird erstmal nicht durchgeführt, da die Möglichkeit besteht dass sich die Situation "nicht" verschlimmert und da es "nur" am Rand der Netzhaut zieht und nicht im Zentrum wo mein Sehvermögen in Gefahr wäre.

Aus diesem Grund, wird der Zustand erstmal beobachtet.

Man versucht sowenig wie Möglich an das Auge operativ dran zu gehen!

Was denkt ihr darüber?

Glaskörperabhebung / Netzhautabhebung

Claudia49 @, NRW, Donnerstag, 12. Dezember 2019, 11:50 (vor 176 Tagen) @ Olga

Hallo Olga,

du kommst von Wiesbaden nach Essen ?

Hast Du mal beim augenrat.de nachgefragt ?

Leider kann ich Dir nicht helfen, nur mit der Info, dass ich auch Öl hatte, aber aufgrund einer Riesenriss-Amotio.

Wohne in der Nähe Essen, bin aber in Köln Uniklinik in Behandlung.

--
Liebe Grüße

Claudia

Glaskörperabhebung / Netzhautabhebung

Olga, Wiesbaden, Donnerstag, 12. Dezember 2019, 12:28 (vor 176 Tagen) @ Claudia49

Ja, ich war damals regelmäßig in Behandlung in Essen.

Es gibt nicht viele Fachleute für meine Grunderkrankung.

Ich war die letzten Tage im Kontakt mit augenrat.de, klasse Sache muss ich sagen.

Die haben alles weitere in die Wege geleitet, damit Freiburg und Essen sich mal gegenseitig austauscht bezüglich mir.

Glaskörperabhebung / Netzhautabhebung

KAtharina ⌂ @, Camburg/Thüringen, Donnerstag, 12. Dezember 2019, 12:38 (vor 176 Tagen) @ Olga

Sehe ich genau so, normal wird bei einer Glaskörperabhebung nicht operiert.

--
Liebe Grüße
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vorüber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!

Glaskörperabhebung / Netzhautabhebung

Olga, Wiesbaden, Donnerstag, 12. Dezember 2019, 14:47 (vor 176 Tagen) @ KAtharina

Vielen Dank für die Stellungnahme :-D

Glaskörperabhebung / Netzhautabhebung

Olga, Wiesbaden, Sonntag, 15. März 2020, 11:49 (vor 82 Tagen) @ Olga

Hallo zusammen
Inzwischen ist mein Glaskörper an einer kleinen Ecke abgelöst, was positiv ist.

Leider habe ich immernoch die Spange an der Netzhaut, die zieht.

Durch meine Erkrankung müsste ich gelasert werden, da bei mir Angiome (gutartige Tumore) an der Netzhaut wachsen. Eins davon liegt direkt in der Spange.

Die Ärzte sind da etwas vorsichtiger da keiner weiß wie die Netzhaut nun darauf reagiert.

Hat jemand Erfahrungen mit dem lasern mit einer Glaskörperabhebung?

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum