Glaskörperabhebung Netzhautriss- Laserung

Anjam, Samstag, 28. März 2020, 10:21 (vor 180 Tagen)

Hallo miteinander.

Ich hoffe es geht euch in Zeiten Corona allen gut und ihr seid gesund.

Ich habe eine Frage. Ich schrieb ja schon einmal das ich vor 5 Wochen am Netzhautriss gelasert worden bin.
Danach hatte ich Blitze Blitze Blitze. Diese haben sich beruhigt ich habe sie nicht mehr jeden Tag sondern vielleicht alle zwei drei Tage. Ich kann nicht sagen wieso das so ist aber halt unregelmässig.

Seid gestern merke ich zu den fliegenden Mücken die ich aber schon zig Jahre habe, das wenn ich den Blick etwas nach oben richte, das ich jetzt auf einmal einen kleinen schwarzen strich unten rechts im Auge sehe, der kurz auf Blitz aber dann wieder verschwindet.
Sehen muss ich sagen ist total klar und scharf!

Da ich auch Angstpatient bin ist das alles nicht so einfach für mich.
Auch nicht in Zeiten von Corona.
Ich wäre sonst heute morgen in die Notsprechstunde gefahren aber ich möchte versuchen bis Montag so über die Runden zu kommen.
Sollte es schlimmer werden und ich Russregen sehen ok dann bin ich sofort im Kh.
Aber meine Frage können das auch Netzhaut Irretationen sein.
Vielen Dank euch und bleibt gesund.

Glaskörperabhebung Netzhautriss- Laserung

KAtharina ⌂ @, Camburg/Thüringen, Samstag, 28. März 2020, 18:12 (vor 180 Tagen) @ Anjam

Hallo Anjam,
das kann ich leider nicht beantworten.
Ich kenne nur den typischen Schatten, der am Anfang aber auch nicht ständig da sein muss.
Immer ich versucht habe genauer hinzuschauen war er weg, habe ich das Teil nicht beachtet schob es sich wieder ins Gesichtsfeld.

--
Liebe Grüße
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vorüber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum