Membran aif der Netzhaut

Olga, Wiesbaden, Dienstag, 08. September 2020, 23:13 (vor 12 Tagen)

Hallo zusammen,
Wer leidet auch unter einer Membran auf der Netzhaut und wurde diesbez├╝glich operiert ?
Kam die Membran immer wieder bei euch oder war das einmalig?

Ich bitte um Erfahrungen bzgl Operation und Sehverm├Âgen

Membran aif der Netzhaut

Xenopus, Mittwoch, 09. September 2020, 11:31 (vor 11 Tagen) @ Olga

Hallo Olga,

habe diese Diagnose genau gestern bekommen als Folge einer ausgiebigen Laserung bei beginnender NHA vor 2 Jahren (medizinisch: epiretinale Gliose mit NH Verdickung).

Wie lange ich das Problem schon habe wei├č ich nicht, weil die letzte OCT vor 2 Jahren gemacht wurde und die jetzige auch nur auf meinen ausdr├╝cklichen Wunsch, weil ich einen Fleck vor dem Auge wahrnehme und etwas verschwommen sehe.

Ende Oktober habe ich jetzt eine Angiographie in Freiburg am UniKlinikum und dann mal sehen.

Eine Membranabtragung erfordert eine Vitrektomie und dadurch ist das Risiko f├╝r eine weitere NHA deutlich erh├Âht. Ich habe eine sehr d├╝nne Netzhaut, da mein Visus vor meinen Katarakt-OPs -6 Dioptrin war und ├╝berlege es mir 2 oder 3x, bevor ich so eine Operation in Kauf nehme.

Ma├čgeblich w├Ąre f├╝r mich, wenn ich nicht mehr Auto fahren und meinen Beruf als medizinische Kodierfachkraft (also am PC) nicht mehr aus├╝ben k├Ânnte.

Hierzu ein interessanter Beitrag zu der Frage, ob der Pucker nicht doch zu viel operiert wird. https://www.youtube.com/watch?v=k4u861H_WMo

Liebe Gr├╝├če

Sylvia

Membran aif der Netzhaut

Olga, Wiesbaden, Mittwoch, 09. September 2020, 14:21 (vor 11 Tagen) @ Xenopus

Hallo Sylvia

Danke f├╝r deine Stellungnahme.
Ich bin auch in Behandlung in Freiburg und habe am Montag erneut die Diagnose bekommen. Ich habe seit November 2019 Probleme mit dieser Membran. Diese sollte direkt im Januar 2020 operiert werden, doch ich entschied mich erst dagegen weil ich zu gro├če Angst hatte.

Mein problem ist, ich habe nur noch das rechte Auge.

Ich April 2020 folgte dann die erste NHA, im Mai 2020 dann die zweite NHA. Seitdem ist die netzhaut stabil und hebt auch mit starkem silikon ├Âl. Ich hatte nach der letzten OP eine sehkraft von 20% nur noch.

Im April wurde nat├╝rlich gleich eine vitrektomie gemacht und im Mai dann die Kunstlinse. Aktuell habe ich auch noch zus├Ątzlich den nachstar und eben die erneute membran.

Die n├Ąchste op ist jetzt wieder in 3 Wochen geplant. Die ├ärzte halten es nicht richtig zu warten bis die netzhaut wieder abl├Âst. Da es mein einziges auge ist und ich aktuell nur noch auf 12% sehkraft komme (mit Brille-6 dpt).

Ich vertraue meinem Professor in freiburg, er ist Weltklasse. Er hat sich bisher immerrichtig entschieden.

Membran aif der Netzhaut

Xenopus, Donnerstag, 10. September 2020, 08:47 (vor 11 Tagen) @ Olga

Hallo Olga,

danke f├╝r die Antwort.

Sch├Ân, dass Du auch in Freiburg bist. Ich habe mich schon versucht, in der Gruppe ├╝ber die Augenklinik der Uni zu erkundigen, Katharina wusste aber nichts Genaues.

Klar, ich Deinem Fall ist die Frage der Operation kein Thema.

Und wenn die mir dort was von Traktionen oder L├Âchern erz├Ąhlen, werde ich auch auf jeden Fall operieren lassen, bevor es von alleine nochmal zur NHA kommt.

Ich w├╝nsche Dir alles Gute daf├╝r. Und mich w├╝rde auch sehr interessieren, welche Erfahrungen Du dort noch machst.

Liebe Gr├╝├če

Sylvia

Membran aif der Netzhaut

Olga, Wiesbaden, Donnerstag, 10. September 2020, 14:45 (vor 10 Tagen) @ Xenopus

Ich kann die Uni Freiburg nur empfehlen :-)

Ja mir bleibt keine andere Wahl als zu operieren. H├Ątte sich die sehkraft nicht verschlechtert h├Ątte ich es mir vielleicht noch ├╝berlegt.

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum