Schwarzer wandernder Halbkreis auf rechtem Auge

Vanessa, Samstag, 22. Mai 2021, 01:17 (vor 74 Tagen) @ Marie50

Hallo Marie,

das wichtigste hast du ja schon gemacht: Direkt zum Augenarzt.
Eine Glask√∂rpertr√ľbung oder Abhebung ist an sich auch harmlos, allerdings kann, wenn sich der Glask√∂rper abhebt, dieser an der Netzhaut ziehen und sogar sch√§digen, bzw Risse/L√∂cher verursachen.
Da dein Augenarzt dich aber in 2 Wochen wieder zur Kontrolle bestellt hat, bist du, meiner Meinung nach, schon gut aufgehoben.
Und wie Katharina schon geschrieben hat: Sollte sich was verändern ( zb Blitze, die meist auf einen Zug an der Netzhaut hindeuten oder der sogenannte Rußregen ), dann unmittelbar zum Augenarzt gehen und das abklären lassen.

Ja, irgendwann wird es weggehen. Aber auch das ist bei jedem unterschiedlich. Diese Mouches volantes treten auch bei jedem verschieden stark auf.
Es gibt da wirklich kein Patentrezept, wie der Verlauf sein wird.
Das wichtigste ist erst einmal, auch wenn es kein Trost ist, dass die Netzhaut anliegt.

Ich w√ľnsche dir alles Gute! :-)

LG
Vanessa


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum