Sehkraft nach Ablösung und Katarakt OP - 3D Sehtest

nickylea @, Freigericht, Dienstag, 14. September 2021, 19:50 (vor 34 Tagen)

Hallo,

ich war heute beim Optiker zur Kontrolle meiner Kontaktlinse. Da ist alles gut, und klappt auch immer besser.

Er hat auch einen 3D Sehtest gemacht. Dabei habe ich nur die linke Seite erkannt. Auf der rechten operierten Seite des Bereiches habe ich zwar Spiegelung der Buchstaben bzw des Kreises gesehen - aber nur ein Hauch und schemenhaft.
Seiner Meinung nach sind die 40 % Sehkraft die der Augenarzt letzte Woche gesagt hat sehr hoch gegriffen.
Mein rechtes Auge ruht sich wohl noch etwas aus und das gesunde Auge übernimmt alles. Seiner Meinung nach sollte man das gesunde Auge zeitweise abdecken damit das operierte mehr arbeiten muss. Natürlich erst nach Rücksprache mit dem Augenarzt. Mein nächster Termin zur nächste Woche, da werde ich das klären.

Mir fällt seit einiger Zeit auf, dass ich auf dem operierten Auge beim Sehtest immer stellen wie mit einem Schleier gesehen habe. Das würde Zeit brauchen meinte der Arzt. Die OP ist ja erst 5 Wochen her und es braucht Zeit. Trotzdem hat der Optiker mich jetzt verunsichert.

Mir macht das Angst. Ich überlege ob das Evtl mit dem großen Dioptrienunterschied zusammenhängen kann und ich die Linse am anderen Auge doch tauschen lassen muss. Wird das noch besser ?


Vielleicht kennt das von euch jemand und hat Ähnliches durchgemacht.

Viele Grüße
Nicole


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum