@Sibel/Dndke

nickylea @, Main-Kinzig-Kreis, Dienstag, 01. März 2022, 21:39 (vor 84 Tagen) @ KAtharina

Hallo,

ich kann Katharina in Bezug auf die √Ąngste hier nur zustimmen.

Ich hatte im Mai letzten Jahres eine Netzhautabl√∂sung. Seitdem k√§mpfe ich mit meinen √Ąngsten.
Ich hatte im Herbst schon einmal an eine Therapie gedacht, zwischendurch war ich aber guter Dinge es alleine zu schaffen. Leider musste ich mir dann vor einer Weile doch eingestehen, dass ich doch Hilfe brauche, da kam einiges zusammen bei mir.

Mittlerweile bin ich froh diese Schritt gewagt zu haben. Ich hatte schon einige Gespr√§che und warte jetzt auf die Genehmigung der Krankenkasse. Und bin guter Dinge das ich dadurch lerne mit meinen √Ąngsten umzugehen.


Suche hier das Gespr√§ch mit deinem Augenarzt oder aber auch deinem Hausarzt und erkl√§re deine √Ąngste und Sorgen.

Ich w√ľnsche dir alles Gute.
Viele Gr√ľ√üe
Nicole


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum