Netzhautdegeneration

Dndke20222, Montag, 28. März 2022, 19:09 (vor 57 Tagen) @ mojoh

Guten Abend,
vielen Dank f√ľr deine Antwort.
Die Aussage, dass man heutzutage unwahrscheinlich an NHA erblindet,hat mich etwas beruhigt.
Ich habe totale Angst vor einer NHA, deswegen sitze Ich alle 1-2 Wochen bei meinem Augenarzt und werde untersucht.
Meine letzte Unetersuchung war letzten Mittwoch und nun sehe ich wenn ich blinzle bzw. während ich blinzle so einen grau leuchtenden Punkt am rechten Auge (dieses Phänomen habe Ich aber seitdem ich 2014 gelasert wurde ab und zu mal aber trotzdem beunruhigt mich das nun und muss wieder zum AA)

Einige Fragen hätte Ich aber trotzdem noch:
Was meinst du mit weitergehende Maßnahmen? Also wenn ich in engmaschiger Kontrolle bin.
Heißt das, dass man neu auftretende Risse/Löscher schnell merken kann? Meintest du das?
Es kann ja auch nichts passieren oder?

Liebe Gr√ľ√üe
Dndke


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum