Psychopharmaka und Augen

helga56, Sonntag, 03. April 2022, 18:40 (vor 52 Tagen) @ Doreen1974

Hallo Doreen,

mein Vertrauen in √Ąrzte h√§lt sich mittlerweile auch sehr in Grenzen. Seit 2018 hatte ich 7 Augen OP¬īs, 3 Netzhautabl√∂sungen und die letzte OP im November 2021 Makulaforamen. Davor wurden mir beidseitig neue Linsen eingesetzt und das war wohl der Anfang der Katastrophen die dann folgten. Ich f√ľhle mich oft nicht gut verstanden und auch nur sehr d√ľrftig beraten. Ich bin verunsichert und m√∂chte auf keinen Fall etwas tun, was eine erneute Erkrankung nach sich ziehen k√∂nnte. Es war und ist schwierig. Man wurschtelt sich so gut es geht durch. Manchmal geht es ein bisschen besser und dann kommt doch die Angst wieder durch. Ich bin sehr froh, mich in diesem Forum austauschen zu k√∂nnen, danke daf√ľr.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum