Psychopharmaka und Augen

Doreen1974 @, Siegburg NRW, Mittwoch, 06. April 2022, 09:45 (vor 48 Tagen) @ mojoh

Hallo Tanja,

das Augenzentrum ist in Siegburg in NRW.
Man bekommt nach etwas Wartezeit fast immer jemanden ans Telefon.
(Es ist auch hier sehr voll, da viele Patienten).

Ich wurde immer gut und sachlich "verarbeitet"...

F√ľr seelische Belange, √Ąngste und Fagen ist auch hier kaum bis gar keine Zeit.

Das liegt aber nicht am Zentrum, sondern an unserem System in Deutschland, das wie ich meine, ein dualistisches Menschenbild vertritt.

(Körper und Seele als getrennt zu betrachten und vorragngig den Körper in seinen biologischen Funktionen zu "raparieren".

Ich bin froh, momentan dort gelandet zu sein, die √§rztliche Untersuchung und Beratung fand ich sehr sachlich und sehr gut f√ľr mich.

Es ist nat√ľrlich nur auf die n√∂tigsten Abkl√§rungen ausgerichtet.

F√ľr die vielen Fragen gibt es hier guterweise das Patientenforum.


LG, Doreen


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum