Augen zittern wackeln

Doreen1974 @, Siegburg NRW, Donnerstag, 07. April 2022, 21:57 (vor 48 Tagen) @ Patric66
bearbeitet von Doreen1974, Donnerstag, 07. April 2022, 22:02

Lieber Patric


Mir ist es so als wenn meine Augen vibrieren w├╝rden denn auf einfarbigen Fl├Ąchen sehe ich es nicht nur bei Kontrasten.

[/b]

Ich hatte wie auch Mario auch erst an ein kleines ├ľdem gedacht, aber Du hast es ja schon begucken lassen.

Mein Auge kannst Du nicht mit Deinem vergleichen.

Es kann sein, dass es gleiche Effekte gibt, aber es KANN auch ganz anders sein. Jedes Auge ist ja sehr individuell.

Und Du hast ja geschrieben, Du hast volle Sehkraft.
Das ist gut.

Ich habe das Zittern auch nur bei Linien und Kanten, nicht auf glatten Fl├Ąchen.

Das Amslergitter ist bisher so geblieben, d.h. Zustand ist seit ca. 1,5 Jahren gef├╝hlt gleich geblieben.Das ist ja schon eine recht lange Zeit.

Wie es vorher war, wei├č ich gar nicht, weil ich das nicht beobachtet habe.

Ich hab ein fr├╝hgeborenes Auge, meine Makula ist verzogen, Gef├Ą├če haben sich gebildet, wo keine hingeh├Âren.

Aber das ist MEIN Auge.

Mir verschwimmen ├Âfter die Kanten, von Fensterrahmen z.B. aber nicht so richtig schlimm.
Guck ich nicht so genau mehr hin. F├╝hlt sich dann aber auch an, als w├╝rde es leise flirren oder vibrieren.

Versuch Dich zu entspannen. Du hast einiges mitgemacht.

Zwei neurochirurgische Eingriffe hintereinander, wenn auch schon recht lange her. Der Verlust eines Auges, die Angst.

Daf├╝r braucht man L├Âwenmut.
Hut ab davor.

Versuche Dir Gutes zu tun.
Und erst mal zum schlafen zu kommen. Das ist SO wichtig. Sonst dreht man erst recht am Rad.

Eine Frage noch.

Beginnender Katarakt? Hat da mal einer was zu gesagt? Bist Du in dem Alter?

Nach dem, wie Du schreibst, sch├Ątze ich Dich auf 35-40 Jahre.
K├Ânnte eine Linsentr├╝bung vielleicht beginnen?

Und noch eine Frage:
Bist Du Montag bei einem Augenarzt, oder einem Psychologen?

LG, Doreen


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum