Was ist eine periphere Netzhautablösung?

Dndke20222, Donnerstag, 07. April 2022, 22:38 (vor 47 Tagen) @ Doreen1974

Hallo Doreen,

ich danke dir f√ľr deine Hilfe, musste wirklich mit Tr√§nen dein Text durchlesen.
Meine Familie versteht mich nicht, weil Ich die einzige bin mit den Augenproblemen..
Ich habe leider viele periphere Netthautdegenerationen (d√ľnme Stellen) an beiden Augen und diese Schwachstellen treiben mich in den Wahnsinn, allein der Gedanke, dass Ich irgendwann eine NHA bekommen k√∂nnte, nimmt mir alles weg!

Liebe Doreen eine periphere NHA merkt man genauso wie bei einem normalen NHA? Du siehst, ich bin da immernoch total ängstlich.. wie wird dies behandelt? Hast du eine Erfahrung?
Ich w√ľnschte, ich h√§tte das alles garnicht gewusst.

Vor einem Jahr sah mein Leben ganz anders aus, war nur bei meinen Kontrolluntersuchungen beim AA.
Aber in letzter Zeit fast alle 2 Wochen, was mein Leben total einschränkt.

Du hattest mich beruhigt, dass man eine NHA heute gut behandeln kann und ich eigentlich keine Angst vor einer Erblindung haben muss, doch meine AA sagte mir es hängt davon ab, wo es sich ablöst!!! Seit dieser Aussage bin ich extrem ängstlich geworden.
Ich bin alle 3 Monate jetzt zu Kontrolle eingeplant (meine AA wollte es so) genau das macht mir auch sehr Angst.

Ich weiß nicht mehr weiter die Angst vor einer NHA ist so stark ausgepägt in mir..

Vielen lieben Dank nochmals f√ľr deine hilfreichen Worte.

Alles Gute w√ľnsche Ich dir.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum