Was ist eine periphere Netzhautablösung?

Claus @, Freitag, 08. April 2022, 00:12 (vor 48 Tagen) @ Dndke20222

Bitte sorgfältig bis zum Ende lesen:

Zitat:

"Netzhautdegeneration und Netzhautlöcher

Die Netzhaut kleidet den Augapfel von innen aus. Sie nimmt das Licht, dass in das Auge f√§llt auf, verarbeitet dieses und leitet es √ľber den Sehnerv weiter an das Gehirn. Die Netzhaut liegt lose der Aderhaut auf und haftet lediglich durch sogenannte Adh√§sionskr√§fte auf dieser Unterlage an. Die einzigen festen Verwachsungen bestehen im Bereich des Sehnervens und an der √§u√üeren Netzhautzirkumferenz. Gerade an diesen peripheren Netzhautregionen kann die Netzhaut d√ľnne Stellen aufweisen, sogenannte Netzhautdegenerationen. Rei√üen diese Degenerationen ein, kommt es zu peripheren Netzhautl√∂chern, die wiederum zu Netzhautabl√∂sungen f√ľhren k√∂nnen. ¬ī
. . .
Welche Beschwerden werden verursacht?
Beschwerden, die Hinweise auf entstehende Netzhautdegenerationen bzw. -l√∂cher geben k√∂nnen, sind Blitze, die man auch bei geschlossenen Augen wahrnimmt, zunehmende "Flusen" oder "fliegende M√ľcken", die vor dem Auge schwimmen. Auch ein ‚ÄěRussregen‚Äú, zunehmende sich bewegende schwarze Punkte im Gesichtsfeld, ist ein weiteres Zeichen.

Behandlung
Netzhautdegenerationen und -löcher werden vom Augenarzt bei einer Netzhautuntersuchung (Ophthalmoskopie oder Funduskopie) bei weitgetropfter Pupille diagnostiziert. Netzhautlöcher, in manchen Fällen auch Netzhautdegenerationen werden durch eine Netzhaut- lasertherapie (Laserkoagulation) behandelt. Hierbei werden die Lochränder oder die Umgebung einer Netzhautdegeneration mit dem Laserstrahl auf der Unterlage, der Aderhaut festgeschweißt, so dass es nicht mehr zu einer Netzhautablösung kommen kann.

Personen, die zu Netzhautdegenerationen neigen, also auch Kurzsichtige sollten sich daher in regelmäßigen Abständen, die der Augenarzt festlegt, zur Untersuchung der Netzhaut bei weiter Pupille vorstellen."

Genau diese regelmässigen Untersuchungen finden bei Dir statt. Was willst Du mehr?
Katharina hat Dir bereits mehrfach geschrieben, dass eine Netzhautabl√∂sung nicht zwingend zur Blindheit f√ľhrt!!!
Wenn Du mit dieser Situation nicht zurechtkommst, suche Dir psychatrische Hilfe, wenns schneller geht, ggf. stationär.

Quelle: Universitätsklinikum Frankfurt
https://www.uni-augenklinik-frankfurt.de/patienten/auge_und_erkrankungen/krankheitsbilder/netzhautdegenerationen_und_netzhautloecher/

Gruss
Claus


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum