Störendes Skotom und Gesichtsfeldausfaelle nach PPV

Jeanne, Montag, 11. April 2022, 13:37 (vor 43 Tagen) @ mojoh

Hallo mojoh,
vielen Dank, für die schnelle Antwort. Das KH in der das Peeling und die Katarakt gemacht werden soll, ist quasi die Zweitmeinung. Die NHA und Katarakt links wurden in der Uni Leipzig operiert mit super Ergebnis. Leider ist der Operateur dort nicht mehr. Die NHA rechts wurde dann hier in Zwickau operiert und ging wohl was schief, daraufhin habe ich mich in Leipzig weiter behandeln lassen. Was ich nur nicht ganz verstehe, das Leipzig nie etwas von epiraler Gliose gesagt hat, sondern auf Makulaoedem behandelt hat. In Leipzig wollte man auch nur den Katarakt operieren und nicht an die Netzhaut gehen. Da aber Ende letzten Jahres da wohl ein Ärztemangel bestand, hat meine AA mich nach Radebeul überwiesen. Dort sagte man, Makula sieht gut aus, die Ausfälle beim sehen kommen von der Gliose. So gesehen ist das ja schon eine Zweitmeinung, aber ich bin verwirrter als vorher. Macht natürlich auch Angst, da jetzt beide Augen nicht mehr ,,gesund‘‘ sind .
Viele Grüße


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum