Ich sehe Blitze …

nickylea @, Main-Kinzig-Kreis, Freitag, 15. April 2022, 12:40 (vor 41 Tagen) @ Venus

Ich habe im Hellen noch nie einen Blitz gesehen und dachte schon öfter, das wars jetzt.
Und ich habe auch nachts im Bett noch nie einen Blitz gesehen, erst nach dem Aufstehen.
Ich stelle mir vor, in der Horizontalen liegt der Glaskörper an und zieht nicht. Stehe ich auf, geht der Zug los. Ist es hell, sehe ich aber nichts.

Außerdem bin ich so strukturiert, dass ich mir bei allem oft den worse case vorstelle. Also ist es auch der Charakter, der die Intensität einer Sorge verstärkt.

Also immer schön ruhig bleiben, don‘t worry, be happy.
(Schön wärs)

Das hast du schön gesagt mit dem schön wärs ;-) Ich arbeite daran.
Ist leichter gesagt wie getan.

Meine Therapeutin möchte mit mir auch mal den schlimmsten Fall durchspielen, um mir dadurch die Angst zu nehmen. So weit waren wir aber noch nicht, wer hätte auch damit gerechnet.

So unterschiedlich kann man die wahrnehmen, da ist jeder wohl anders. Was mich stutzig macht, ist das ich sie beim laufen und hellem Untergrund deutlich wahrnehmen kann.
Gestern gegen Abend wurde das blitzen ruhiger und weniger.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum