Pigmentiertes Netzhautloch

Lavazza84 @, Freitag, 29. April 2022, 13:41 (vor 27 Tagen) @ Ana1974

Am rechten Auge hatte ich NIE Symptome, zuf√§llig wurde das Loch bei 1 Uhr entdeckt. Nur am linken Auge ging es irgendwann mit so Strippen vorm Auge los. Die gingen nach ein paar Tagen immer noch nicht weg und dann bin ich zum AA, der dann 2 L√∂cher festgestellt hat, die am selben Tag noch gelasert wurden. Aber die L√∂cher waren schon uralt, wer wei√ü, wie lange ich damit rumgelaufen bin ohne was zu merken. Daher vermute ich, dass diese Strippen eher vom Glask√∂rper kamen. 1 Woche nach dem Lasern kam dann ein Megafloater, den ich bis heute habe, unver√§ndert. Diagnose: Glask√∂rperdestruktion. Ist bei mir etwas fr√ľh, aber offenbar auch normal, obgleich nicht jeder so was hat. Naja, Hauptsache, ich kann weiterhin gut sehen und bekomme keinen Herzinfarkt. Das ist aber ne andere Baustelle und l√∂st mein Augenproblem ab (zur Freude der A√Ą, zum Leidwesen der Kardiologen lol).


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum