NHA nach MRT?

IK, Donnerstag, 12. Mai 2022, 10:12 (vor 12 Tagen) @ KAtharina

Hallo,
ich hatte vor 4 Wochen einen Termin im MRT (Kopf plus Kontrastmittel) und habe mich im Vorfeld beim zust√§ndigen Radiologen diesbez√ľglich informiert. Dieser teilte mir mit, dass ihm bez√ľglich NHA und MRT wissenschaftlich Fundiertes nicht bekannt sei. Zudem habe er auch noch nie von augen√§rztlichen Kollegen von derartigen Problemen geh√∂rt. Ich selber habe beidseitig eine akute Glask√∂rperabhebung und hatte trotz Kopf MRT gl√ľcklicherweise weder w√§hrend noch nach der Untersuchung Probleme.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum