Ablagerungen Sehnerv

nickylea @, Main-Kinzig-Kreis, Donnerstag, 12. Mai 2022, 15:55 (vor 14 Tagen) @ nickylea

Hallo,

mittlerweile hatten wir schon 2 Termin in der Klinik.
Einmal wurde Ultraschall und einige Untersuchungen im Fotolabor gemacht. Nat├╝rlich wurde sie auch untersucht.
Sie hat keine Drusenpapillen, keine gestauten Papillen, aber beide Sehnerven sind nasal auff├Ąllig. Sehleistung war hier bei 100 Prozent
Heute waren wir zur Gesichtsfeld-Untersuchung. Auch hier alles im Rahmen.
Sehleistung heute sogar 120 Prozent.
N├Ąchste Woche ist jetzt der MRT Termin um Raumforderungen und den Pseudotumor auszuschlie├čen.

Heute wurde noch verschiedene Blutuntersuchungen angeordnet und wir sollen einen Termin beim Neurologen machen, der dann entscheiden wird, ob eine Punktion gemacht wird.
Das ganze macht mir schon zu schaffen, zumal ich ja momentan mit meinen Blitzen ja auch immer Angst habe.

Es wird vermutet, dass es eine Eigenheit meiner Tochter ist und sehr wahrscheinlich angeboren. Dazu haben wir ja leider keine vergleichbaren Untersuchungen - denn wie ich jetzt wei├č, hat der bisherige Augenarzt nie richtig untersucht.

Viele Gr├╝├če
Nicole


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum