Gliose - Umfrage zu ersten Symptomen

mojoh @, Main-Kinzig-Kreis, Dienstag, 07. September 2021, 17:45 (vor 39 Tagen)

Moin,

nachdem sich bei mir im letzten Jahr auf dem rechten Auge eine Gliose entwickelt hat, wurde nun auch am linken Auge eine Gliose diagnostiziert.

Dabei fiel mir auf, dass bei beiden Augen im Vorfeld gleiche Symptome aufgetreten sind.

Im Sommer letzten Jahres hatte ich am rechten Auge im √§u√üeren Augenwinkel ein hartn√§ckiges Fremdk√∂rpergef√ľhl mit z√§hfl√ľssigem (Tr√§nen?) Film √§hnlich einer Bindehautentz√ľndung.
Dies hielt knapp 3 Wochen mit schwankender Intensität an.

Einige Wochen später bemerkte ich, dass ich beim Blinzeln ganz kurz ein Nachbild meiner Blutgefäße im Auge sehen konnte. Dieses Nachbild wurde mit der Zeit immer stärker (und war mit der im Dezember erfolgten OP der Gliose gleichzeitig verschwunden).
Im Oktober wurde dann die Gliose diagnostiziert.

Dieses Jahr war es am linken Auge genauso.
Fremdk√∂rpergef√ľhl mit z√§hfl√ľssigem Schmierfilm mit schwankender Intensit√§t im √§u√üeren Augenwinkel √ľber mehrere Wochen.
Einige Wochen danach dann Nachleuchten der Blutgefäße im Auge beim Blinzeln.
Und nun Diagnose einer Gliose.

Hier im Forum gibt es ja auch etliche Fälle von Gliose.

Daher meine (Um)Frage:

habt ihr im Vorfeld eurer Gliose auch vergleichbare Symptome wahrgenommen?
Oder andere?


mojoh

Gliose - Umfrage zu ersten Symptomen

hemanu1975 @, Th√ľringen, Donnerstag, 16. September 2021, 00:18 (vor 30 Tagen) @ mojoh

Hey Mojoh,

Nachbilder habe ich nicht. Auch keine Vorank√ľndigung
in dem Sinn. Was ich aber
seit 3 Monaten bemerkt habe
ist, beim Blinzeln sehe ich
eine Fächerform. Das soll lt.Arzt die verzogene
Foeva bzw. gefaltete NHteil
sein.Auch eine Art Grauschleier um die Gliose. Zu Beginn der Feststellung vor ca. 1 Jahr, sah ich das Alles noch nicht.

Gr√ľ√üe Manu

Gliose - Umfrage zu ersten Symptomen

mojoh @, Main-Kinzig-Kreis, Donnerstag, 16. September 2021, 14:18 (vor 30 Tagen) @ hemanu1975

Hallo Manu,

Auch eine Art Grauschleier um die Gliose. Zu Beginn der Feststellung vor ca. 1 Jahr, sah ich das Alles noch nicht.

Im späteren Stadium meiner Gliose waren zwar die Linien des Amsler-Gitters zwar noch gerade, sahen aber irgendwie ausgefranzt aus. D.h. die Kanten von den hellen und dunklen Linien waren nicht "aalglatt" sondern irgendwie wie aufgerauht.

Im gesamten Seheindruck könnte man das event. auch als eine Art leichten Grauschleier bezeichnen.

Den gleichen Effekt hab ich jetzt an dem mittlerweile anderen an Gliose erkrankten Auge auch.

mojoh

Gliose - Umfrage zu ersten Symptomen

hemanu1975 @, Th√ľringen, Donnerstag, 16. September 2021, 21:48 (vor 29 Tagen) @ mojoh

Hallo Mojoh,

das mit dem Amsler Gitter muss ich auch so bestätigen.
Bei mir sind zusätzlich die vertikalen und horizontalen
Linien leicht wellig.

Den Grauschleicher habe ich nur im Bereich des
schärfsten Punktes. In den Amsler Gittern wird dieser
als Beispiel mit einem großen schwarzen Punkt angezeigt.

Bei mir ist dieser Bereich so grau, gilbig. Schaue ich
eine Weile auf diesen Fleck, wird der graue Fleck heller
unauff√§lliger. Durch das √Ėdem in dem Bereich sehe ich
dort schärfer, als drum herum, da sieht alles viel
unschärfer aus....genauer kann ich es leider nicht
beschreiben...

Gr√ľ√üe

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum