Verschreibung von Tropfen bei Dauerbehandlung

Michael74, Sonntag, 03. April 2022, 12:23 (vor 51 Tagen)

Hallo,

an Weihnachten 2021 wurde ich wegen eines erh├Âhten Augeninnendrucks f├╝r 2 Tage in einer Uniklinik station├Ąr aufgenommen. Aufgesucht hatte ich damals die Klinik, weil pl├Âtzlich vermehrt Teilchen durchs Auge schwammen. Eine m├Âgliche Ursache f├╝r den erh├Âhten Augeninnendruck w├Ąren laut der dortigen ├ärzte die ├ľlreste, die ggf. Kan├Ąle verstopfen, durch welches Augenwasser abflie├čt. Um den Druck unter Kontrolle zu bekommen, wurden mir 3 Tropfen verschrieben: 2xd Cosopt S, 3xd Clonid und 1xd Monoprost. Meine Augen├Ąrztin hat daran bisher nichts ge├Ąndert und so nehme ich diese nun schon 3 Monate. Ob ich vielleicht noch das Pech habe und dies ein dauerhaftes Problem wird (z. B. Sekundarglaukom), ist noch unklar.

Ich war froh, dass ich im Januar auch die originalen Medikamente erhielt, da die Krankenkasse gerne zumindest die Cosopt S durch andere ersetzte. Die 3 Tropfen enthalten keine Konservierungsstoffe und sind in einzelnen Kapseln dosiert. Und ich denke, dass ich diese wirklich besser vertrage, da mein Auge mittlerweile endlich nicht mehr so ger├Âtet ist und eine normale Augenfarbe hat.

Nun mein Problem: Als Mitte M├Ąrz die Tropfen knapp wurden, wurde mir von der Arzthelferin gesagt, dass diese Tropfen nur 1x im Quartal verschrieben werden k├Ânnen, da es sonst Probleme mit der Krankenkasse g├Ąbe. Man riet mir, die Kapseln mehrfach zu nutzen, da dort mehrere Tropfen drin w├Ąren. Also habe ich sehr sparsam gewirtschaftet, um damit ├╝ber den 1.4. zu kommen.
Als ich dann das neue Rezept bekam, musste ich feststellen, dass auch die neuen Mengen nicht ausreichen werden, wenn ich die Kapseln - wie von den Herstellern empfohlen - einmalig verwende. Gerade bei Clonid ist es d├╝rftig (3xd). Und hier kommt mir dann noch zugute, dass ich durch meine Sparma├čnahmen noch einige Reste des alten Rezepts habe. Dennoch muss ich die Kapseln mehrfach verwenden, um ├╝berhaupt bis zum 30.06. zu kommen! Mein Apotheker sch├╝ttelte den Kopf und warnte mich eindringlich, die Kapseln l├Ąnger als 1 Tag zu verwenden, weil die Tropfen keine Konservierungsstoffe enthalten.

Jeder, der die Kapseln kennt, wei├č, dass diese auch nicht wieder verschlossen werden k├Ânnen, da sich die Verschl├╝sse nicht mehr verschlie├čen lassen. Da ich z. B. die Clonid-Tropfen mittags auf der Arbeit nehmen muss, habe ich diese dann ge├Âffnet in einem Beh├Ąlter liegen - steril ist der sicher nicht. Zuhause liegen die in einem Glas, das mit einer Folie abgedeckt ist (auch nicht steril, w├╝sste auch nicht wie). Und die Tropfen auch sonst mal "ausw├Ąrts" nehmen... Wie? Kann die Kapseln ja nicht ge├Âffnet in die Jackentasche stecken.

Ich ├╝berlege derzeit, mich schriftlich bei der Krankenkasse zu beschwerten.

Da es hier auch viele andere Leute gibt, die dauerhaft Tropfen nehmen m├╝ssen, hoffe ich mal, dass ich einige Tipps erhalte. Ich finde es einfach ungeheuerlich, dass man in einer solchen Situation noch um Medikamente k├Ąmpfen muss - als wenn wir nicht schon genug Probleme h├Ątten.

Viele Gr├╝├če

Michael

Verschreibung von Tropfen bei Dauerbehandlung

KAtharina Ôîé @, Camburg/Th├╝ringen, Sonntag, 03. April 2022, 12:27 (vor 51 Tagen) @ Michael74

Also es ist ├╝berhaupt kein Problem die Edo Ampullen zu verwenden bis sie komplett leer sind. Habe das mit meinem Augenarzt so abgesprochen und hatte in all den Jahren noch nie Probleme.

--
Liebe Gr├╝├če
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vor├╝ber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!

Verschreibung von Tropfen bei Dauerbehandlung

Michael74, Sonntag, 03. April 2022, 13:31 (vor 51 Tagen) @ KAtharina

Hallo Katharina,

vielen Dank f├╝r deine Antwort.

Meine Augen├Ąrztin hatte mir auch gesagt, dass man die Kapseln aufbrauchen kann. Allerdings ging ich davon aus, dass dies f├╝r Ausnahmef├Ąlle gelte, wenn die Tropfen mal knapp werden. Dass man dauernd mehrfach Kapseln verwenden muss, hatte ich nicht gedacht. Kann ja dann froh sein, nur 1 sehendes Auge zu haben, in welches Tropfen rein m├╝ssen, da es sonst noch knapper w├Ąre.

Wie schon geschrieben: der Apotheker warnte mich davor, die Kapseln l├Ąnger als 1 Tag zu nutzen. Die Hersteller sehen nur eine Einmalverwendung vor.

Und wie verwahrt man die offenen Kapseln dann m├Âglichst sauber? W├Ąre ja einfach, wenn man die Kapseln wieder verschlie├čen k├Ânnte.

Viele Gr├╝├če

Michael

Verschreibung von Tropfen bei Dauerbehandlung

KAtharina Ôîé @, Camburg/Th├╝ringen, Sonntag, 03. April 2022, 13:39 (vor 51 Tagen) @ Michael74

Es gibt viele Hersteller die netterweise widerverschlie├čbare Ampullen produzieren, aber leider nicht alle.
Ich tropfe seit zig Jahren immer bis die Ampulle leer ist, und hatte noch nie eine Entz├╝ndung oder ├Ąhnliches als Komplikation.
Ich bewahre sie im Bad in einem extra Sch├Ąchtelchen auf.

--
Liebe Gr├╝├če
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vor├╝ber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!

Verschreibung von Tropfen bei Dauerbehandlung

mojoh @, Main-Kinzig-Kreis, Sonntag, 03. April 2022, 19:40 (vor 51 Tagen) @ Michael74

Hallo Michael,

ich mach das genauso wie Katharina. 2 x t├Ąglich Cosopt S EDO in beide Augen. Dabei wird die angebrochene Ampulle aufgebraucht und reicht somit f├╝r einen Tag.

Die Ampulle l├Ąsst sich sogar mit dem abgedrehten Verschluss etwas verschlie├čen. Das ganze wird dann stehend mit einem Glas abgedeckt. So kann man es einen Tag an einer dunklen Stelle aufbewahren (wenn man es nicht gerade neben einen Ofen oder in die Sonne stellt). Wer ganz sicher gehen will, stellt das in den K├╝hlschrank.
Wichtig ist, dass man die Spitze der Ampulle nicht mit den Fingern ber├╝hrt oder das Auge.

mojoh

--
Verunstaltete W├Ârter oder Zusammenh├Ąnge sind der Autokorrektur oder meinen Augen geschuldet ;)

Verschreibung von Tropfen bei Dauerbehandlung

Michael74, Dienstag, 05. April 2022, 20:37 (vor 49 Tagen) @ mojoh

Hallo Mojoh,

vielen Dank f├╝r die Antwort.

Die Ampulle l├Ąsst sich sogar mit dem abgedrehten Verschluss etwas verschlie├čen. Das ganze wird dann stehend mit einem Glas abgedeckt. So kann man es einen Tag an einer dunklen Stelle aufbewahren (wenn man es nicht gerade neben einen Ofen oder in die Sonne stellt). Wer ganz sicher gehen will, stellt das in den K├╝hlschrank.

Ja, du schreibst es: "etwas verschlie├čen". Bei den Cosopt-S geht das gar nicht, da der Verschluss beim Abdrehen abbricht. Bei den Clonid kann man den Verschluss zwar aufstecken, aber das h├Ąlt nicht wirklich - schon gar nicht bei einem Transport.

Ansonsten mache ich das auch so, wie du es beschreibst. Ampullen senkrecht in ein kleines Glas, Alu-Folie dr├╝ber und in den K├╝hlschrank. Wenn ich zu Hause Tropfen nehme, ist das also kein Problem.

Mein Problem ist, dass ich auf der Arbeit in der Mittagspause Clonid tropfen muss. Daher habe ich das Problem des Transports. Und es k├Ânnte ja auch mal sein, dass man mal an einem Wochenende ein Tag unterwegs ist.

In der Apotheke konnte man mir nicht helfen. Eine Arbeitskollegin hat mir nun ein Tablettenr├Âhrchen gegeben, welches sich verschlie├čen l├Ąsst und von der Gr├Â├če her passend ist. Werde das mal testen.

Viele Gr├╝├če

Michael

Verschreibung von Tropfen bei Dauerbehandlung

KAtharina Ôîé @, Camburg/Th├╝ringen, Dienstag, 05. April 2022, 20:39 (vor 49 Tagen) @ Michael74

Kannst du nicht auf Arbeit eine Ampulle aufbewahren statt diese immer zu transportieren?

--
Liebe Gr├╝├če
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vor├╝ber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!

Verschreibung von Tropfen bei Dauerbehandlung

mojoh @, Main-Kinzig-Kreis, Dienstag, 05. April 2022, 21:27 (vor 49 Tagen) @ Michael74

Hallo Michael,

an Transport habe ich gar nicht gedacht, sorry. Da h├Ąlt die aufgesteckte Kappe nat├╝rlich nicht.

Ich hab leichtf├╝├čig unterstellt, dass man die Tropfen morgens und abends vor und nach der Arbeit Zuhause nimmt.
Mea culpa.

mojoh

--
Verunstaltete W├Ârter oder Zusammenh├Ąnge sind der Autokorrektur oder meinen Augen geschuldet ;)

Verschreibung von Tropfen bei Dauerbehandlung

Michael74, Dienstag, 05. April 2022, 22:26 (vor 49 Tagen) @ mojoh

Hallo,

alles gut - mir wurde mit 3 Augendruckhemmern auch ein ziemlich hartes Programm gegeben.

Morgens und abends bin ich ja auch gew├Âhnlich zu Hause. Da ich Clonid 3x t├Ąglich nehmen soll, muss ich 1x in der Mittagszeit tropfen. Werktags ist das eben auf der Arbeit, an Wochenenden kann es ja auch mal sein, dass man unterwegs ist. Wenn man nicht gezwungen ist, die Ampullen aufzubrauchen, muss man sich nicht viel Gedanken machen. Muss man aber eine offene Ampulle transportieren, f├Ąngt es eben an, knifflig zu werden.

Viele Gr├╝├če

Michael

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum