Frage zu Lichtphänomen

Jule, Dienstag, 30. Januar 2018, 13:20 (vor 24 Tagen) @ Wolfram (DD)

Hallo ihr Lieben

Und vielen Dank für eure Antworten.
Es hatte mir dann doch keine Ruhe gelassen und ich bin gestern früh zum Augenarzt. War nach drei Jahren vielleicht eh mal wieder abgebracht, zumindest auch wenn man eine Brille trägt. Also er dürfte keinen Verdacht geschöpft haben das ich aus hypochondrischen Zwängen mit wehenden Fahnen zu ihm geeilt bin :-D
Ich hab ihm erklärt was ich sehe. Ee sagte wenn etwas an der Netzhaut wäre, würde ich Blitze sehen und keinen Schein und diese Blitze würde ich vor allem im Dunkeln sehen. Er hat gar nicht in Erwägung gezogen die Netzhaut genau zu untersuchen. Er hat so das Auge untersucht und findet keine Auffälligkeiten außer extrem trockenen Augen. Er meinte das diesr helle Schein wie auch immer eventuell vom Augenlid ausgelöst wird. Nach nochmaliger Nachfrage bezüglich Netzhaut,.meinte er nur ob ich denn wüsste wie extrem selten sich eine Netzhaut wirklich ablöst, allein von der Statistik betrachtet. Ich googel jetzt lieber nicht! Ja und damit bin ich da wieder raus.

Ich denke ich höre jetzt erstmal mit dieser Augenrollerei auf. Hab schon Kopfweh davon.

Und danke das ihr mir zuhört.

LG


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum