Krankschreibung - wie lange

Blickpunkt68 @, Bayern, Sonntag, 15. April 2018, 11:59 (vor 4 Tagen) @ volkard

Hallo,
bei mir die Krankschreibung bis zur ├ľl-Ex kein Problem.

Meine 2.NHA war im Juni - die ├ľl-Ex Mitte Oktober.

Da der Unterschied zwischen beiden Augen so gro├č war, hatte ich mit der Sehf├Ąhigkeit gro├če Probleme. Nach der ├ľl-Ex wurde ich weiterhin vom Augenarzt krankgeschrieben, da das Ergebnis so schlecht ist und auch meine Psyche verr├╝ckt spielte. Ab Dezember begann ich mit der stufenweise Wiedereingliederung. Nun hatte ich die Katarakt-OP und wei├č noch nicht, wie es nun weitergeht.

Ich habe gelernt, man muss sich selber viel informieren und den Ärzten sagen, was man selber will. Das ist anstrengend und schade. Man steht oft so alleine und hilflos da.
"Wenn sich niemand um einen k├╝mmert - muss das das zumindest selber tun"

Viel Kraft -alles Gute und gute Besserung


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum