Cerclage mit Silikonöl Tamponade bei ROP: Ja / Nein?

rop @, Dienstag, 04. Juni 2019, 15:24 (vor 21 Tagen) @ aki-chan
bearbeitet von rop, Dienstag, 04. Juni 2019, 15:29

Hallo Aki-Chan,
Bei mir liegt die gleiche Problematik vor neben Frühgeburt , ICP, einer Retinitis pigmentosa. Meine beidseitige Netzhautablösung war November 1984. ich hatte damals Cerclage und Plombe und Kryo erhalten , die Kryo ging überall quer drüber , auf allen Uhrzeiten gab es Veränderungen und auch Löcher. Toi toi toi hat alles gut gehalten. 2005 beidseits Polstar mit IOL Linse. Hohe Kurzsichtigkeit von Max -21 -23 Dioptrien. Im Spätverlauf hat sich eine myope Makuladegeneration eingestellt, dazu lief die Retinitis pigmentosa und die Sehnerven sterben ab.
Toi toi toi schlage ich mich durch, auch mit Sport.
Der Regenerationsprozess 1984-85 hat sechs bis neun Monate gedauert.

LG ROP


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum