OCT - wofür?

Michael_03 @, BaWü, Mittwoch, 03. Juli 2019, 20:38 (vor 18 Tagen) @ Uschi C.

Hallo Uschi

sorry, ich lese gerade quer, vielleicht hast Du meine Anregungen schon von anderer Seite gehört.

Hast Du schon was vom Augenrat gehört?

Ich würde auf jeden Fall ein OCT machen lassen, und sei es nur, um selber eine Verlaufkontrolle zu haben.

Und mir dann mit den gesammelten Unterlagen auf jeden Fall eine Zweit-, wenn nicht sogar eine Dritt- oder Viertmeinung einholen.

Und wenn drei Ärzte sagen, sie würden nicht mehr operieren, dann sagen dies nur drei Ärzte.
Aber wenn ein vierter Arzt noch eine Chance sieht?

Die Wahrheit ist wie sie ist, ein OCT dokumentiert diese nur.
Und ein OCT ist deutlich angenehmer als eine Kontaktglas Untersuchung.

Ich schicke Dir noch eine Privatmail mit meiner Meinung zum Thema Ärzte.

LG

--
Es hilft, mit anderen Betroffenen zu reden.
Kontakt über den Briefumschlag.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum