ölige Bemerkung

KAtharina ⌂ @, Camburg/Thüringen, Samstag, 22. Juni 2019, 17:22 (vor 143 Tagen) @ Wolfram (DD)

Klar muss man das individuell Einschätzen, hätte ich keinen Grauen Star bekommen hätte ich wahrscheinlich bis heute noch Öl im Auge, so waren es nur etwas über 2 Jahre.
Meine Spätfolge ist das verstopfte Trabekelwerk.
Oft genug hat man ja keine Wahl und das Öl rettet uns vor der Erblindung.
Ausschlaggebend ist ja auch die Silikonölsorte für den Zeitpunkt der Entfernung, so sollte schweres Öl nach 3 Monaten entfernt werden während andere Öltamponaden länger im Auge verbleiben können.

--
Liebe Grüße
KAtharina

Warte nicht, bis der Regen vorüber ist. Lerne, im Regen zu tanzen!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum