Netzhautspezialist Empfehlungen

Claus @, Mittwoch, 20. April 2022, 12:25 (vor 36 Tagen) @ TanjaM

"Ich h√§tte f√ľr eine Privataudienz mit mehr gerechnet"
Die Zeiten der Privataudienzen im Stile von Sauerbruch sind schon lange vorbei.

Durch die GO√Ą kostet es √ľberall den gleichen Betrag. Jede T√§tigkeit ist festgelegt, Steigerungsfaktor 2,3 (Standard) bis 3,5 (nur mit Begr√ľndung), was ich aber bei Augenarztpraxen nur bei Operationen erlebt habe.

Aufpassen musst Du nur bei der Aufnahme der Patientendaten, wo Du die Einwilligung zur privaten Abrechnung unterschreiben musst. Die Einwilligung darf sich nur auf die Abrechnung nach GO√Ą beziehen.

Generell kann man sagen, dass augenärztliche Abrechnungen deutlich geringer und "humaner" ausfallen, als bei Zahnärzten.

Gruss
Claus


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum