Ernährung für Makula und Netzhaut

Vanessa, Samstag, 25. September 2021, 14:21 (vor 24 Tagen) @ Doreen1974

Hallo,

ich hatte mich nie mit der Ernährung bezüglich der Augen beschäftigt. Hatte ja nie Probleme und keinerlei Plan, was da alles mit passieren, bzw woran man erkranken kann.

Grünes Gemüse esse ich zwar auch, aber halt überwiegend im Winter.
Rohkostgemüse vertrage ich im Magen schlecht.
Brenneseltee trinke ich auch, aber aus anderen Gründen. Wusste nicht, dass er gut für die Augen ist.

Heidelbeeren sind das einzige, was ich gezielt für die Augen zu mir nehme. Dabei gibt es hier überall nur diese komischen Kultur-Heidelbeeren, davon muss man schon die doppelte Menge essen. Vielleicht sollte ich mir mal einen Strauch in den Garten setzen :-D

Mir fehlt Fisch komplett auf dem Speiseplan, daher nehme ich Omega 3-Fettsäuren über Kapseln zu mir.


Ich habe mir eben Lutein 12 mg in meiner online-Apotheke bestellt.

LG Vanessa:-)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum