Schatten sehen

Black @, Kreis Groß-Gerau, Donnerstag, 27. Mai 2021, 13:03 (vor 28 Tagen) @ Vanessa

Der Glask√∂rper ist f√ľr so einige Ph√§nomene gut.Auf meinem linken Auge habe ich beispielsweise seit der Abhebung am unteren (also eigentlich oberen) Rand ein h√ľbsches "Blumenmuster", das den Bereich leicht verschttet, aber nicht komplett undurchsichtig macht. Der Bereich ist statisch, deshalb mach ich mir keine Gedanken. Aber versuche mal, solche Ph√§nomene einem Augenarzt zu beschreiben! Mein Selbsterkl√§rungsversuch: nach einer Abhebung vom hinteren Augenabschnitt hat der Glask√∂rper nur noch Verbindung im Bereich hinter der Augenlinse. Vermutlich h√§ngt er da wie ein schlaffer Sack herum, und das, was ich wahrnehme, sind halt die faserigen Strukturen des Randes.

Was ich damit sagen will: wenn du bislang normalsichtig warst (bist? Also keine Kurzsichtigkeit o√§. vorhanden) und du mehrfach untersucht wurdest, ist es h√∂chstwahrscheinlich nichts gef√§hrliches. Durch die Abhebung hat der Glask√∂rper auch eine andere Dynamik bekommen, ist tr√§ger geworden, weswegen die Bewegungen von Schatten, die vermutlich gr√∂√üere Bindegewebsst√ľcke sind, verz√∂gert siehst. Bleib wachsam, aber mach dich nicht verr√ľckt. I.d.R. wird das mit der Zeit noch ein bi√üchen besser.


PS: wurde bei dir mal der Augeninnendruck gemessen? Wenn nicht, w√ľrde ich das dringend empfehlen.

Gruß, Black

--
For your eyes only:
nigrasblog.wordpress.com


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum